Quelle: Promo | Donnerstag, 28.10.2021.| 01:13
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

MK Group bildet Experten für die Digitalisierung der Landwirtschaft aus - Der erste Zyklus der Digitalen Akademie ist abgeschlossen

Teilnehmer der Digitalen Akademie mit dem Management der MK Group
Teilnehmer der Digitalen Akademie mit dem Management der MK Group (FotoMK Group)
Die MK Group hat gerade den ersten Zyklus der Digitalen Akademie realisiert. Mit diesem Programm zur Entwicklung von Talenten, zur Verbesserung des Fachwissens und der Erfahrung der Mitarbeiter hat die MK Group einmal mehr betont, wie wichtig es ist, in die eigenen Mitarbeiter zu investieren, insbesondere in die Träger der Digitalisierung der Landwirtschaft.

Während der neun Monate der Digitalen Akademie hatten die begabtesten Experten aus dem MK Group System die Möglichkeit durch 9 Module die modernste Technik in der Landwirtschaft kennenzulernen, fliegende Drohnen einzusetzen, aber auch durch Training im Projektmanagement, Geschäftsprozessen und Finanzmanagement, ihre agronomischen Kenntnisse und Managementfähigkeiten zu verbessern. In den Praxisworkshops verbesserten die Teilnehmer die Fähigkeiten im Umgang mit den für einen digitalen Agronomen notwendigen Programmen, wie dem Einsatz unbemannter Traktoren sowie der Überwachung von Nutzpflanzen mit Hilfe von Satelliten durch prognostiziertes Wachstum, Entwicklung und Ertrag.

- Als regional führend in der Landwirtschaft erkennen wir die Bedeutung und das Potenzial der Digitalisierung dieses Segments. Um die Automatisierung und Robotisierung des Prozesses erfolgreich zu implementieren, glauben wir, dass es entscheidend ist, das Wissen und die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter zu schulen und zu verbessern. Sie sind die eigentlichen Träger der Digitalisierung. In diesem Sinne haben wir im vergangenen Jahr den ersten Zyklus der Digitalen Akademie ins Leben gerufen. Ein Jahr später freuen wir uns, mit Teilnehmern der ersten Generation ihre Ideen und Initiativen zur Verbesserung der Landwirtschaft zu diskutieren und einige davon umzusetzen - sagte Milos Mijovic, Direktor von MK Agriculture.

Der Vorstand der MK Group bewertete die Arbeit von Milana Mrkajic von MK Agropanonia als die beste der diesjährigen Digitalen Akademie.

- Es ist eine große Freude, der beste digitale Agronom der MK Group zu sein, insbesondere in dem Jahr, in dem die Digitalisierung ihre ganze Bedeutung gezeigt hat. Meine Idee, Laserroboter zum Zwecke der Präzisionslandwirtschaft einzusetzen, könnte die Landwirtschaft drastisch verändern, aber auch große Einsparungen bringen. Ich werde auch erwähnen, dass dieses Modell der Unkrautbekämpfung eine ausgezeichnete Lösung für den Umweltschutz ist - sagte Milena Mrkajic, leitende Pflanzenschutztechnologin bei MK Agropanonija.

Milena Mrkajic
Milena Mrkajic (FotoMK Group)


Die digitale Akademie zielt darauf ab, Talente zu entwickeln, die Kapazitäten der Mitarbeiter zu erhöhen und das Personal ständig weiterzubilden, und im ersten Jahr kamen die besten Finalisten von den Unternehmen Sunoko, MK Agropanonija, PIK Becej und Agrounija. Die nächste Generation der Digital Agronomen beginnt ihre Weiterbildung im Oktober 2022.

- Der Einsatz innovativer und digitaler Tools ist unabdingbar geworden und Unternehmen, die dies noch nicht erkannt haben, werden sich auf Dauer nicht auf den immer dynamischer werdenden Marktwettbewerb einstellen können. Daher das langfristige Engagement der MK Group, in unsere wichtigste Ressource zu investieren – unsere Mitarbeiter, die wirklich die Träger von weiterem Wachstum und Entwicklung sind. Auf diese Weise entwickeln wir unsere Kollegen kontinuierlich weiter, denn wir sind uns bewusst, dass wir durch Investitionen in Mitarbeiter eine motivierende und positive Atmosphäre im Unternehmen schaffen. Wenn Talente mit solchen Fähigkeiten Teil des Teams bleiben, ist ihr Beitrag unermesslich - sagte Marina Rakic, Leiterin der Personalabteilung bei der MK Group.

Die MK Group ist eine führende Investmentgruppe in Südosteuropa, die mehr als 70 Unternehmen in den Bereichen Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion, Banken, Dienstleistungen, Immobilien und erneuerbare Energien verwaltet. Die Gruppe beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter aus der gesamten Adria-Region.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER