Quelle: Tanjug | Dienstag, 26.10.2021.| 14:54
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Expertentreffen zur Gastransition des Balkans am 29. Oktober

Illustration
Illustration (Fotobibiphoto/shutterstock)
Am 29. Oktober findet die internationale Fachkonferenz „Wie kann eine nachhaltige Transformation im Gassektor des Westbalkans durchgeführt werden?.

Veranstalter sind das Portal Energija Balkana und der Verein für eine nachhaltige Energiewende.

– Auf der Konferenz werden Wege zur Überwindung der aktuellen Ereignisse im Gasmarkt diskutiert. Gesprochen wird auch über die Zukunft von Erdgas als Energieträger und Industrierohstoff aus dem Blickwinkel einer grünen Energiewende, deren Befürworter versuchen, den „blauen Treibstoff“ aus dem zukünftigen Energiemix auszuschließen – so die Redakteurin von Energija Balkana, Jelica Putnikovic für Tanjug.

Es wurde angekündigt, dass an dem Treffen Vertreter des Ministeriums für Bergbau und Energie von Serbien und Srbijagas, die die Sponsoren der Konferenz sind, Vertreter Ungarns, der Länder entlang der TurkStream-Route und des gleichnamigen Unternehmens, Energieexperten und Geschäftsleute teilnehmen werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER