Quelle: Capital | Dienstag, 19.10.2021.| 15:42
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

PepsiCo verlagert Produktion von Chips von Laktasi nach Backa Petrovac

(FotoPixabay/Daniel Reche)
Das Unternehmen PepsiCo wird bis Ende dieses Jahres die Produktion in seiner Marbo-Werk in Laktasi einstellen, wurde es dem Capitol-Portal bestätigt.

Die Schließung der Kartoffelchipsfabrik wurde vom Unternehmen PepsiCo offiziell bestätigt, genauso wie die Nachricht, dass die Produktion von Chips in die Gemeinde Backi Petrovac im Rahmen einer neuen geschäftlichen Strategie verlagert wird.

- Das Marbo-Werk soll in das zentrale Distributionszentrum für den ganzen bosnisch-herzegowinischen Markt verwalndelt werdne, während die Fabrik in Maglic, Gemeinde Backi Petrovac in Serbien zum regionalen Produktionszentrum des Unternehmens PepsiCo für den ganzen Westbalkan wird. Marbo ist seit 13 Jahren als Teil von PepsiCo tätig - sagt man in diesem Unternehmen.

Das Unternehmen Marbo wird den Verkauf und die Distribution in Bosnien und Herzegowina fortsetzen, sodass Logistik- und Verkaufsabteilunen sowie ein Teil der Verwaltung weiterhin in Laktasi bleiben.

- Diese Neuordnung der Geschäftsstruktur wird bis Ende 2021 abgeschlossen sein - sagt man im Unternehmen PepsiCo.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER