Quelle: eKapija | Mittwoch, 20.10.2021.| 00:52
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Arbeiten von zu Hause aus bewegt die Menschen in die Randbezirke der Großstädte umzuziehen – Ist es der richtige Zeitpunkt, um in Immobilien zu investieren und was könnte diesen Investitionszyklus stoppen?

Illustration
Illustration (FotoTierra Mallorca/unsplash)
Trotz der Pandemie setzte der Immobilienmarkt in Serbien sein kontinuierliches Wachstum fort, das 2016 begann. Nach der Aufhebung des Ausnahmezustands erholte sich der Markt schnell, insbesondere im letzten Quartal 2020, als die Vermessungsbehörde der Republik Serbien eine Rekordzahl an Immobilientransaktionen verzeichnete. Alles wurde gekauft und verkauft, von Luxuswohnungen in elitären Großstadtsiedlungen bis hin zu Ackerland in allen Teilen Serbiens.

Besonders ausgeprägt war die gestiegene Nachfrage nach Ferienhäusern in der Nähe von Großstädten oder nach Wohnungen in touristischen Zielen in Serbien wie Kopaonik, Zlatibor, Divcibare usw. Dieser Trend der "Flucht" in Immobilien außerhalb der städtischen Gebiete sei für viele andere Länder der Welt charakteristisch, sodass er in globale Trends passt, sagte Zoran Mitic, Direktor der Finanzberatungsgesellschaft SEECAP Consulting, gegenüber eKapija.

- Unternehmen und ihre Mitarbeiter haben entdeckt, dass sie dank moderner Telekommunikationsverbindungen problemlos von zu Hause aus arbeiten können. Wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend auch in Zukunft fortsetzen wird, da immer mehr Menschen die Möglichkeit des Home-Office oder der kombiniert-hybriden Arbeit von zu Hause mit gelegentlichen Bürobesuchen nutzen werden – betont unser Gesprächspartner

Dies werde seiner Meinung nach die Nachfrage nach Geschäfts-(Büro-)Flächen reduzieren oder das Angebot an Büroflächen an neue Trends anpassen.

Dieser Trend eröffnet Wohnungsinvestoren zusätzliche Möglichkeiten, da sich immer mehr Käufer für ein Wohnen in ruhigen und grünen Vororten außerhalb von lauten und verschmutzten Innenstädten entscheiden, insbesondere wenn sie in Unternehmen tätig sind, die kein tägliches Pendeln erfordern.

- Dies eröffnet Hotels und Resorts in touristischen Zentren die Möglichkeit, Besucher anzuziehen - Digital Worker außerhalb der touristischen Hauptsaison, sofern das Hotel über die notwendigen Bedingungen für die Vereinbarkeit von Arbeit und Erholung verfügt - hauptsächlich Highspeed-Internet, spezielle Tagungsräume während des Tages und Ähnliches. Dies sind relativ kleine Investitionen, die den Hoteliers in der Saison und außerhalb der Saison große Vorteile bringen können - sagt Mitic. Er rechnet auch mit einer anhaltenden Nachfrage nach Wohnimmobilien.

Er rechnet auch mit einer anhaltenden Nachfrage nach Wohnimmobilien.

- Das Homeoffice wird zu einem notwendigen Bestandteil des Wohnraums, der im Rahmen des Verkaufspakets der Wohnimmobilie immer mit einer schnellen, vorzugsweise optischen Internetverbindung in jedem Zimmer der Wohnung einhergeht. Wir haben einen Trend festgestellt, dass Familien aufgrund der steigenden Anzahl von Haushaltsmitgliedern ihre Wohnungen in den zentralen Teilen von Belgrad verkaufen und größere und modernere Wohnungen in Siedlungen wie Pancevo oder Obrenovac kaufen. Einige Investoren haben diesen Trend bereits erkannt - glaubt unser Gesprächspartner und fügt hinzu, dass dies eine Chance für die Kommunalverwaltungen im Inneren Serbiens ist, qualifizierte Arbeitskräfte für ihr Territorium zu gewinnen, wo sie mit Investoren in Wohnimmobilien zusammenarbeiten müssten.

Der Kauf von Häusern am Stadtrand gehört dazu. Highspeed-Internet, eine gute Infrastruktur inklusive Anschlussmöglichkeit an das Gasnetz bieten neuen Wohnkomfort in der Nähe größerer Städte.

Illustration
Illustration (FotoPixabay.com/Michael Gaida)


Ist es der richtige Zeitpunkt, um in Immobilien zu investieren?

Immobilien in entwickelten Märkten werden laut unserem Gesprächspartner als "alternative Investments" behandelt. In Ermangelung eines qualitativ hochwertigen Angebots an Aktien, Anleihen und ähnlichen Anlagemöglichkeiten sind Immobilien in Serbien jedoch seit mehr als 50 Jahren der wichtigste Weg, den Wert des persönlichen Vermögens zu erhalten.

- Professionell, dh. institutionelle Anleger beobachten kontinuierlich die Markttrends, um ihre Chancen auf Investitionen in Immobilien zu bewerten. Sie werden ihre eigenen Schlüsse ziehen. Für Privatanleger wird die Investition in ertragsstarke Wohnimmobilien weiterhin eine der wichtigsten Möglichkeiten zur Werterhaltung ihrer Ersparnisse sein. Sie könnten auch den Kauf von Eigentumswohnungen in ihr Portfolio aufnehmen. Mit entsprechender Vorsicht beim Kauf, guter Planung und Abwägung ihrer finanziellen Möglichkeiten natürlich - denkt Mitic.

Was könnte den Investitionszyklus stoppen?


Was die Anlagetrends bremsen kann, sind die Zinssätze, die laut unserem Gesprächspartner als Reaktion auf Inflationstrends voraussichtlich allmählich steigen werden.

- Eine weitere mögliche Ursache wäre die politische Instabilität in bestimmten Teilen der Welt (z. B. Südchinesisches Meer, Zentralasien), die bei Investoren weltweit, sogar in Serbien, zu Nervosität führen kann - betont er.

Präsentation eines Projekts im Wert von 100 Millionen Euro auf der Dubai Expo

Das Finanzberatungsunternehmen SEECAP wird im Rahmen der serbischen Wirtschaftsdelegation die Dubai Expo 2020 besuchen und den ganzen November in Dubai bleiben. 192 Aussteller aus einer Vielzahl von Ländern hatten sich für dieses Business-Event beworben.

- Im November werden wir von Dubai aus Geschäfte machen, für die wir entsprechende Vorbereitungen treffen. Unser Ziel ist es, Investoren während unseres Aufenthalts die Projekte, an denen wir arbeiten, vorzustellen. Das sind Projekte im Bereich Immobilien und Gastronomie mit einem Investitionspotential von über 100 Mio. EUR - sagt unser Gesprächspartner.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER