Quelle: Mondo | Freitag, 24.09.2021.| 12:19
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Pancevo-Brücke in Belgrad wird noch abgerissen, sagt Drobnjak - In höchstens vier Jahren soll eine neue errichtet werden

Pancevacki-Brücke über die Donau
Pancevacki-Brücke über die Donau (FotoSuzana Obradović)
Zoran Drobnjak bestätigte dem Mondo-Portal, dass die Zeit gekommen sei, die beliebte Pancevacki-Brücke abzureißen, da sie alt ist, und fügte hinzu, dass in den nächsten drei oder vier Jahren in der Nähe eine neue Brücke gebaut wird.

Obwohl in den Vorjahren von Sanierung und Wiederaufbau die Rede war, sagte der Direktor der Straßen Serbiens, dass dies unmöglich und völlig unrentabel sei, da die Brücke bis zum Fundament beschädigt sei.

Drobnjak sagte gegenüber Mondo, dass der Abriss der Brücke notwendig sei, dass aber vorher eine neue Brücke gebaut werde, die Pancevac ersetzen werde. Der genaue Standort der neuen Brücke und wie weit sie von der bestehenden Brücke entfernt sein wird, ist noch unbekannt.

- Nun soll die Entwicklung eines neuen Projekts beginnen. Während der Arbeiten müssen alle Verkehrsverbindungen unterbrechungsfrei funktionieren. Die Brücke von Pancevo ist sehr alt, das Problem ist jeder Teil der Brücke, Pfeiler, sogar das Fundament. Eine Rehabilitation ist unmöglich und Sie sollten kein Geld dafür verschwenden - sagte Zoran Drobnjak.

Jeder Experte, der behauptet, die Brücke dürfe nicht abgerissen und besser repariert werden, verstehe dieses Projekt nicht.

- Wenn die Brücke so alt ist wie Pancevacki-Brücke, wenn sie über 60 Jahre alt ist, werden Reparaturen sehr selten durchgeführt. Das haben wir auf Gazela gemacht, auf einer 30 Jahre alten Brücke und es hat 55 Mio. EUR gekostet. Es gab keine Alternative, keinen Platz für eine neue Brücke. Die Pancevacki-Brücke wird regelmäßig repariert, um funktionsfähig zu sein, bis eine neue gebaut wird, aber sie kann nicht vollständig repariert werden. All dies wird sicherlich mehrere Jahre dauern und in Zusammenarbeit mit der Stadt Belgrad, dem Staat und den Bauunternehmen erfolgen - erklärte Drobnjak dem Mondo-Portal.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER