Quelle: eKapija | Samstag, 25.09.2021.| 00:33
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Verkaufsanzeigen in Serbien voller etablierter Unternehmen im Millionenwert - Geboten werden Fabriken, Hotels, Spazentren, Gehöfte, Csárdas...

(Abbildung) Die ganzen, gut entwickelten Touristenkomplexe, völlig ausgebuchte Hotels, vollständig ausgestattete Produktionsanlagen... Die Verkaufsanzeigen sind in der letzten Zeit voller solcher Unternehmen, deren Wert mehrere Millionen erreicht. Wir möchten sie daran erinnern, dass das eKapija-Portal unlängst über den Verkauf der populären Floß-Nachtclubs in Belgrad, wie Lukas und Pirana, geschriebne hat.

Eines der Beispiele dafür ist das Hotel in Brzeca im Kopaonik mit einer Fläche von 1.100 m2, das für 3 Mio. EUR verkauft wird.

Wie in der Anzeige erwähnt, ist das Hotel mit einer Kapazität von 54 Betten nur 300 m von der neuen Gondel Brzece-Mali Karaman entfernt. Gebaut auf einem privaten Grundstück von 26,4 Ar bietet das Hotel seinen Gästen Restaurant, Mini-Kino, Whirlpool, Sauna, Fitnessstudio, Parkplatz mit mehreren Stellplätzen sowie Sporthalle als ein getrenntes Nebengebäude (640 m2).

Immobilienmakler Dragan Miletic aus der Agentur Real Consulting nekretnine, die den Verkauf dieses Hotels vermittelt, sagte dem eKapija-Portal, dass wertvollere Immobilien und etablierte Geschäfte per Anzeige zum Verkauf geboten werden, um den Kreis potenzieller Käufer zu erweitern.

Er stellt auch fest, dass die Coronavirus-Pandemie viele hart getroffen habe, dass sie ohne Gewinn aber auch ohne Verlust arbeiten und deshalb etwas verändern möchten. Es passiere, laut seinen Worten auch, dass es manchmal lohnt, das Unternehmen, das einen Zenit erreicht hat, rechtzeitig zu verkaufen.

- Das erwähnte Hotel ist ein Familienunternehmen, das völlig ausgelastet ist, aber seine Eigentümer wollen sich aus Altersgründen zurückziehen - sagt Miletic, der auch als Gutachter arbeitet. Gefragt nach dem realen Preis solcher Geschäfte, sagt er, dass alles, was in Millionenhöhe verkauft wird, eine Frage der Abrechnung ist und betont, dass hier nicht nur Immobilien verkauft werden, sondern auch Grundstücke und die Firma selbst.

Es gebe Interessenten, fügt er hinzu und sagt, dass es meistens um einheimische Käufer gehe, sowie um diejenigen, die ihr Geld im Ausland verdient hätten.

Diese Immobilienagentur verkauft auch zwei Häuser mit je vier Apartments in der Nähe des Zentrums von Vrdnik, auf Hängen von Fruska Gora, die per Booking und Airbnb gebucht werden können. Ihr Preis liegt bei 410.000 EUR für beide mit dem Grundstück.

Ein weiteres Hotel im Kopaonik wird über die Agentur Status nekretnine verkauft. Das Hotel ist, wie wir in der Agentur erwahren, ungefähr eineinhalb Jahre im Angebot. Es befindet sich im Zentrum von Kopaonik, in Richtung des Cajetinska-Brunnens. Der Preis beläuft sich auf 1,17 Mio. EUR für fast 1.000 m2 Wohnfläche - 10 Vierbett Apartments, ein Duplex und einige Studios... Es ist in Betrieb und wird als voll möbliert verkauft.

- Das größte Interesse zeigen Ausländer, meistens wohlhabende Araber, die gleichen, die in England und Deutschland Fußballvereine kaufen. Sie werden von der Tatsache angezogen, dass der Sommertourismus in Kopaonik in letzter Zeit zugenommen hat und es auch eine neue Gondel gibt, die viel bedeutet - sagt man uns in Status nekretnine und unterstreicht, dass die Corona-Pandemie den Bergtourismus nicht betroffen habe.

Der Grund für solche Verkäufe sei gerade, dass der Balkan für Ausländer immer stärker in den Fokus gerät, sie Geld haben und es irgendwo anlegen müssen, sodass die Leute versuchen wollen, gute Preise zu erzielen.

Status nekretnine bieten außerdem eine Mineralwasser-Abfüllanlage im Friska gora zum Preis von 1,45 Mio. EUR zum Verkauf.

- Diese Abfüllanlage ist derzeit außer Betrieb, aber sie war zwei bis drei Jahre tätig, jedoch nie völlig ausgelastet. Sie ist zehn Jahre alt, aber vollständig mit den italienischen Maschinen ausgestattet. Der Grund für den Verkauf ist, dass die Eigentümer ein anderes Geschäft haben, das ihr Kerngeschäft ist, und die Kosten für die Fabrik, während sie nicht funktioniert, hoch sind - erläutern sie und betonen, dass es auch für diese Fabrik mehrere ausländische Käufer interessieren.

Laut der Anzeige befindet sich die Abfüllanlage mit der Wassererlaubnis im Herzen des Fruska gora-Gebirges, auf einem Grundstück von 0,6 ha. Der Komplex besteht aus einer Produktionshalle mit einer Fläche von 2.000 m2 und einem Geschäftsraum von 127 m2. Wasser wird aus zwei Brunnen in der Nähe der Fabrik mit einer Kapazität von 3 Litern pro Sekunde gepumpt, die Kapazität der Abfüllanlage beträgt 5000 l / h, und es besteht auch die Möglichkeit, kohlensäurehaltige und stille Säfte herzustellen.

Und 15 km von Becej und 5 km von Srbobran entfernt ist ein großer touristischer Erholungs- und Spakomplex, auf einem ausgestatteten Standort mit einer Fläche von 41.937 m2. Für 1,83 Mio. EUR erhalten Investoren sehr viel - Verwaltungsgebäude, Restaurant mit 130 Sitzplätzen (und mit weiteren 200 auf einer Terasse), Sportanlagen (Minigolf, Basketball-, Tennis- und Fußballplatz, Anlagen für Beach-Volleyball, Handball, Hoch- und Weitsprung, Badminton).

Und das ganze Gebiet dieses Gehöfts wurde, wie in der Anzeige der Agentur Đina's nekretnina heißt, in einen Mini-Zoo verwandelt, in dem Rehe, Kaninchen, Pfauen, Perlhühner, Schwäne u.a. leben.

Es wird hinzugefügt, dass ein Teil im Bau ist - Bowlingbahn, Freibad, Wellnesszentrum, Unterkunft mit einer Kapazität von 100 Betten und eine Sporthalle, und es wurde eine Studie über die Möglichkeit des Baus eines Rehabilitationszentrums und eines Spas durchgeführt , da der Standort Zugang zu thermomineralischem Wasser mit einer Temperatur von 39 Grad Celsius hat, was für Knochen und Nerven von Vorteil ist. Gleichzeitig öffnet sich der gesamte Komplex auf eine Wasseroberfläche, die zum Angeln und zur Erholung geeignet ist.

Etwas weiter südlich, in der Nähe von Novi Sad, wird per Anzeige, eine Csárda an der Donau verkauft. Ein Komplex in Betrieb, der aus einem Floß, einer Csárda mit einer Fläche von 300 m2, 14 Bungalows mit Pool und einem Einfamilienhaus mit Garagen und Parkplatz besteht, wird für 1,133 Mio. EUR geboten.

In der Nähe von Mionica, im Dorf Kljuc, wird das komplette Landgut namens "Rodjak sa sela" (dt. Ein Verwandter aus dem Dorf) verkauft, das ein Einfamilienhaus, eine große und drei kleine Holzhütten, ein Kaffeehaus, eine Garage, eine russische Sauna, mehrere Pools und einen Kinderspielraum beinhaltet. Alles liegt, laut der Anzeige, auf einem Grundstück von 65 Ar. Der Komplex ist in einem guten Zustand, die Kapazitäten werden erfolgreich per Booking gebucht und der Preis liegt bei einer halben Million Euro.

Unter zahlreichen Verkaufsanzeigen haben wir eine völlig ausgestattete Pelletfabrik in Veliki Bonjinac bei Babusnica mit einer Fläche von 6.000 m2 und zu einem Preis von 620.000 EUR gefunden, ferner eine Futterfabrik in Kovacica sowie einen akkreditierten Kindergarten in Surcin, der betriebsbereit ist und mit dem Subventionssystem der Stadt Belgrad abgedeckt ist. Der Preis ist verhandelbar.

Auf die Frage des eKapija-Portals zum Grund für eine ziemlich hohe Anzahl der zum Verkauf gebotenen etablierten Unternehmen antwortet Milan Knezevic, langjähriger Präsident des Verbands kleiner und mittlerer Unternehmen, erfahrener Unternehmer und Eigentümer des Unternehmens Modus, dass seiner Meinung nach nicht sehr sinnvoll ist, ein etabliertes Unternehmen zu verkaufen, und dass es zwei mögliche Gründe für diesen Schritt gibt:

- Einer ist, dass es niemanden mehr gibt, der das Familienunternehmen führen würde, die Kinder machen andere Dinge und werden ihre Arbeit nicht fortsetzen. Auf der anderen Seite suchen die Leute einen Ausweg wegen der Unsicherheit um die Corone, nachlassender Kaufkraft, erblichen Problemen in Form von Krediten, also gehen sie in den Verkauf, um Forderungen und einen Teil des Einkommens zu sanieren, und das ist ihre Altersvorsorge - glaubt Knezevic.

Als weiteren, globalen Grund führt er an, dass es aufgrund des Gelddruckens dreimal mehr Geld auf der Welt gibt als Waren und Geschäfte.

- Die riesige Menge des "Helikoptergelds", das gedruckt wird, muss irgendwo angelegt werden, um Inflation zu vermeiden. Überschüssiges Kapital in der Welt versucht, durch Immobilieninvestitionen aufzuwerten. Dieser riesige Geldüberschuss ist besonders in der arabischen Welt präsent. Daher die erhöhte Nachfrage und folglich das Angebot - sagt der Gesprächspartner von eKapija.

Seiner Meinung nach versuchen jedoch die meisten Menschen in Serbien zu retten, was zu retten ist, indem sie vor dem Geschäft davonlaufen.

- Das ist der Grund für 80% der Verkaufsangebote. Die Leute versuchen, diese Unternehmen aufzuwerten, wo immer sie können, und so viel sie verkaufen, sind Kapitalgewinne - sagt Knezevic.

Auf die Frage nach der aktuellen Situation des Unternehmertums in Serbien, nach mehreren Tranchen staatlicher Hilfe, sagt Knezevic, dass es immer noch katastrophal sei.

- Ein Geschäft kann nur stabilisiert werden, wenn es eine optimale Geschäftsentwicklung gibt. Der Staat gab Arbeitern Gehälter aus, aber vergeblich, als der Umsatz noch null ist. Die Lösung besteht darin, die Wirtschaft für eine Weile zu entlasten, aber dann verliert der Staat Einnahmen und das ist ein Teufelskreis, wie wenn ein Bettler seinen Hut wechselt - schließt Knezevic.

B. Petrović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER