Quelle: eKapija | Mittwoch, 08.09.2021.| 12:48
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Letzte Vorbereitungen zur Kapazitätserweiterung und Modernisierung des Hafens Prahovo - Projektcontroller für Baugenehmigung gesucht

AbbAbbildung
AbbAbbildung (FotoChubykin Arkady/shutterstock.com)
Die Erweiterung der Kapazität des Hafens von Prahovo, sowie der Bau des sogenannten grünen Terminals, des ersten seiner Art in Serbien, sollen, nach früheren Ankündigungen, im September beginnen, und das Ministerium für Bau, Verkehr und Infrastruktur hat ein Ausschreibugnsverfahren für die technische Kontrolle des Projekts für eine Baugenehmigung mit einem geschätzten Wert von 1,5 Millionen Dinar eröffnet.

Die Kapazitätserweiterung des Hafens Prahovo durch den Bau neuer Lagerkapazitäten für Schütt- und Stückgut überwiegend, aber nicht ausschließlich für die chemische Industrie, sowie die Modernisierung der Hafenmaschinen schaffen, wie in der Dokumentation angegeben, einen Mehrwert für Unternehmen im Hinterland, im Landkreis Bor, aber auch für Unternehmen, die in Ostbulgarien sowie in Nordmazedonien, tätig sind, und vor allem für das Stahlwerk in Skopje.

- Der Hafen Prahovo ist besonders wichtig für den effizienten Betrieb des Bergbaugebiets RTB Bor und IHP Prahovo und damit für viele Einwohner Ostserbiens. Die geplante Kapazitätserweiterung soll diesen Hafen wettbewerbsfähiger gegenüber seinen Mitbewerbern Häfen von Turnu Severin, Vidin und Calafat machen - heißt es in der Dokumentation.

Die prognostizierten zusätzlichen Kapazitäten des Hafens Prahovo sollen den Umschlag und die Lagerung von mindestens 2.000.000 Tonnen und laut Prognosen bis 2035 mehr als 3.500.000 Tonnen verschiedener Schütt- und Stückgüter ermöglichen, wodurch die Bedingungen für die Aufnahme in Core TEN-T Netz von Binnenhäfen erfüllt werden sollen.

Die Standortbedingungen für den Umbau bestehender und den Bau neuer Kapazitäten am Standort des Hafens Prahovo wurden erreicht.

Abgabefrist für Angebote ist der 7. Oktober 2021.

I. M.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER