Quelle: eKapija | Dienstag, 24.08.2010.| 15:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Warmwasser vom Dach - Allgemeines Krankenhaus in Jagodina installiert Solarkollektoren

Allgemeines Krankenhaus in Jagodina
Allgemeines Krankenhaus in Jagodina (Fotob)

Das Allgemeine Krankenhaus in Jagodina beschloss, Solarkollektoren installieren zu lassen, um den bisherigen Energieverbrauch um 30-40% zu senken und vier bis fünf Monate im Jahr die Versorgung mit kostenlosem Warmwasser zu sichern.

- Solarkollektoren auf unserem Dach können unser Warmwasserbedarf im Juni, Juli, August und September völlig decken. Unseren Dampfkessel müssen wir künftig nur während der kältesten Monaten nutzen. Eine Investition im Wert von 100.000 Euro sollte sich in zwei bis drei Jahren lohnen, erzählt uns Radoslav Galić aus der Firma "Quiddita", die das Projekt des neuen Systems erstellt hat.

- Wir brauchen im Sommer keine andere Energiequelle, eventuell eine kleine Zirkelpumpe. Zwei Wasserreservoire von 5 Kubikmeter reichen für die Versorgung des ganzen Krankenhauses mit Sanitärwasser aus - erklärt Galić in einem Interview für das Wirtschaftsportal "eKapija".

Solche Kollektoren eignen sich besonders für Hotels, Krankenhäuser, Sportzentren, Internate bzw. alle Objekte mit dem großen Warmwasserverbrauch.

- Das Projekt ist fertig. Nachdem man die Finanzierung des Projekts gesichert hat, kann es in einem Monat realisiert werden.

"Quiddita" hat ähnliche Projekte bereits im Krankenhaus in Knjaževac, Internat in Sombor und in der Kuranstalt "Selters" realisiert. Man hat auch Projektunterlagen für den Sportzentrum und Hallenbad "Tašmajdan" fertig gestellt, wo Solarkollektoren Schwimmbecken beheizen und die Warmwasserversorgung sichern sollen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER