Quelle: Beta | Freitag, 27.08.2021.| 12:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zastava oruzje verzeichnet einen starken Anstieg der Exporte in die USA - Sie wollten 18.000 halbautomatischen Gewehren vermarkten und verkauften sogar 31.500!

(FotoAleksandar Parezanović)
Die Rüstungsfabrik Zastava oruzje in Kragujevac steigerte trotz der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Schwierigkeiten seine Platzierung auf dem in- und ausländischen Markt im Jahr 2020 um etwa 6%, und weltweit wurden etwas weniger als 50.000 Gewehre exportiert.

Laut dem Portal Balkan Security Network werden halbautomatische Gewehre am besten auf dem US-Markt verkauft, und aus dem Militärprogramm M05-Automatikgewehre.

- Der Export von Jagd- und Sportwaffen hat sich vervierfacht und die Zahl der Militärwaffen ist um etwa 23 % zurückgegangen. Der Wert der Waffenexporte beträgt rund 30,5 Mio. EUR. Die Verkäufe an die Armee und Polizei Serbiens gingen um 27% zurück, und die Platzierung von Jagd- und Sportwaffen auf dem Inlandsmarkt stieg um etwa 8% - heißt es im Geschäftsbericht von Zastava oruzje für 2020, der vom Portal übermittelt wird.

Es wird hinzugefügt, dass die geplante Produktion aufgrund des schlechten Eintreffens von Ressourcen und "häufiger Änderungen von Betriebsplänen aus der Marketingfunktion", aber auch des Fehlens von Mitarbeitern aufgrund der Coronavirus-Erkrankung nicht realisiert wurde.

So heißt es beispielsweise, dass von den geplanten 34.000 Gewehren verschiedener Kaliber etwa 11.000 produziert wurden.

Auf dem zivilen, vornehmlich amerikanischen Markt, auf dem Zastavas Produkte gut gelistet sind, ist der Verkauf von 18.000 halbautomatischen Gewehren geplant, davon wurden sogar 31.500 verkauft.

Der Waffenhersteller aus Kragujevac bringt auch mehrere Modelle von Jagdkarabinern, Pistolen, gravierten Jagdkarabinern und eine zivile Version des Militärscharfschützen M-93 "Black Arrow" auf den amerikanischen Markt.

Auf dem Territorium der USA gibt es über den offiziellen Händler von Zastava Arms USA etwa 170 autorisierte Händler von serbischen Waffen aus Kragujevac.

Durch die Nachfrage auf dem Weltmarkt litt die Produktion von automatischen Gewehren.

- Nach den erhaltenen Vorschüssen zu urteilen, sind die größten Käufer in Serbien Jugoimport SDPR, das Verteidigungsministerium, VTI und Krushik Valjevo. Die größten Vorschüsse für Auslandskäufe wurden von ausländischen Käufern aus Zypern, Großbritannien und der Slowakei gegeben. Vorschüsse wurden auch von Vermittlern gezahlt, dh von den Kommissionären Larcom Holding, Aramco Security, VIP Global und Karso Limited. Es wurde erwartet, dass die Umsetzung des Abkommens mit Saudi-Arabien im zweiten Quartal 2020 beginnt, aber das ist nicht passiert und der Beginn des Abkommens wurde auf 2021 verschoben – fügt der Bericht hinzu.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER