Quelle: eKapija | Mittwoch, 04.08.2021.| 14:21
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wir enthüllen das Aussehen der Luxus-Ferienanlage in Vranjska Banja – Zimmer mit eigenem Pool und „Lady SPA“ im Hotel Westin

(FotoMillennium Resorts)
Das Unternehmen Millennium Resorts baut in Vranjska Banja zwei Hotels, Westin und Autograph Collection, die zur Kette des amerikanischen Hotelkonzerns Marriott gehören. Dies wird das größte Projekt von Marriott International auf dem Balkan und die größte Investition von Millennium Resorts in den Tourismus sein, sagt das Unternehmen für eKapija.

– Die Investition von Millennium Resorts in den Tourismus und Vranjska Banja im Wert von 90 Millionen Euro umfasst zwei Hotels, Westin 4* und Autograph Collection 5*, und alles wird Teil eines wichtigen Hotelkomplexes sein, der auch das medizinische Zentrum Sofka, Apartments, Villen und Bungalows umfassen wird, die in den nächsten Phasen gebaut werden und bis 2026 alles fertig sein sollen – so das Unternehmen.

Der Baubeginn für das Vier-Sterne-Hotel Westin sei demnächst geplant. Sie sagen, dass es „eines der modernsten Hotels in Serbien“ sein wird. Bereits 2023 sollen die ersten Gäste begrüßt werden.

Es wird sich auf einer Fläche von 40.000 Quadratmetern auf 8 Etagen erstrecken und über 190 Zimmer und Apartments sowie ein Kongresszentrum mit einer Kapazität von 600 Gästen verfügen.

(FotoMillennium Resorts)



Das SPA-Center im Hotel Westin wird eine Fläche von 4.000 Quadratmetern auf zwei Ebenen einnehmen. Was es einzigartig macht, ist, dass es einen separaten Teil haben wird, der nur für Damen bestimmt ist, das sogenannte „Lady SPA“. Dies wird es, wie unsere Interviewpartner betonen, sowohl in Serbien als auch in diesem Teil Europas einzigartig machen.

Eine weitere Besonderheit ist, dass das Hotel über 20 SPA-Zimmer mit Zugang zu eigenen Außenpools verfügen wird.

– Dank seiner günstigen Lage ist Vranjska Banja von allen serbischen Kurorten am nächsten an einer Autobahn gelegen und liegt nur 5 Kilometer von der Autobahn Belgrad-Skopje entfernt. Mit neuen Hotelkapazitäten mit modernen Lösungen wird der Kurtourismus in der Lage sein, ein neues Serviceniveau anzubieten und den Bedürfnissen von Touristen aus dem In- und Ausland gerecht zu werden. Mit dieser Investition investiert Millennium Resorts in die weitere Entwicklung der serbischen Wirtschaft und des Tourismus, um Vranjska Banja nicht nur in Serbien, sondern in ganz Europa wieder auf die Tourismuskarte zu bringen – so das Unternehmen.

Vranjska Banja ist ein Kurort mit einer der wärmsten Mineralwasserquellen Europas. Das Wasser von 94° bis 110° mit einer Kapazität von 140 Litern pro Sekunde tritt aus rund zehn Quellen an die Oberfläche.

Die Bedeutung dieses Wassers liegt nicht nur in seiner hohen Temperatur, sondern auch in seinen exquisiten medizinischen Eigenschaften (Mineralwasser, schwefelreich, schwach alkalisch). Es hilft bei der Behandlung aller Formen von Rheuma, neurologischen Erkrankungen, posttraumatischen Zuständen, Erkrankungen des Verdauungssystems, gynäkologischen und Hauterkrankungen.

Ivana Milovanović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER