Quelle: Tanjug | Freitag, 30.07.2021.| 10:15
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zusätzliche Steuerbefreiungen für Jugendarbeitsplätze ab 1. Januar 2022 angekündigt

Illustration
Illustration (FotoRobert Kneschke/shutterstock.com)
Die serbische Premierministerin Ana Brnabic hat angekündigt, dass ab dem 1. Januar 2022 zusätzliche Steuerbefreiungen für die Jugendbeschäftigung eingeführt werden sollen.

Auf der Sitzung der Nationalversammlung, wo Abgeordnete Fragen an Regierungsmitglieder stellten, sagte Brnabic auf eine Frage von Akos Ujhelyi von der Allianz der Vojvodina-Ungarn, dass die Steuerbefreiungen unter anderem wegen der hohen Arbeitslosenquote in dieser Bevölkerungsgruppe geplant seien.

– Im Moment sind Steuerbefreiungen für die Beschäftigung junger Menschen geplant, da in dieser Bevölkerungsgruppe eine hohe Arbeitslosigkeit von etwas mehr als 20% besteht – sagte Brnabic.

Die Steuerbefreiungen, sagt Brnabic, seien vor allem für die jungen Leute gedacht, die ihren ersten Job bekommen sollen.

Der Premierminister sagt, dass das Programm "Mein erstes Gehalt" wie geplant laufe und mit dem serbischen Finanzminister Sinisa Mali Gespräche über die Bereitstellung zusätzlicher Mittel und eine Ausweitung des Programms geführt würden.

Außerdem kündigte die Premierministerin die Senkung der Steuern für Investitionen in Innovationen und Entwicklung an, um einen zusätzlichen Fokus auf wertschöpfende Investitionen zu legen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER