Quelle: Blic | Dienstag, 27.07.2021.| 11:39
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Finnisches PKC wiring system baut zwei neue Produktionsstätten in Pozarevac - Mehr als 3,1 Mio. EUR werden in 14.000 m2 investiert

Illustration
Illustration (Fotobibiphoto/shutterstock)
Das finnische Unternehmen PKC wiring systems, das Kabelsätze für Nutzfahrzeuge herstellt, organisierte eine zweitägige Jobmesse in Pozarevac und bot dort über 500 Arbeitsplätze.

Die vielbesuchte Messe wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Nationalen Arbeitsamt organisiert.

- Wir brauchen Arbeitskräfte aller Profile, von Mitarbeitern mit Grundschulabschluss bis hin zu Hochschulabsolventen. Alle, die aufgenommen werden, durchlaufen zunächst eine spezielle Ausbildung - sagte Kristina Ilic, Supervisorin für Beschäftigung und Entwicklung.

Um seine Werke in Pozarevac zu eröffnen, schickte das finnische Unternehmen zunächst eine Absichtserklärung an die Stadt, in der es als Bedingung angab, in einer Freizone arbeiten zu wollen. Danach beschlossen die Mitglieder der Stadtversammlung, die Freizone Smederevo, in der diese Gesellschaft heute tätig ist, auf die Stadt Pozarevac auszudehnen. Da eine solche Entscheidung getroffen wurde, wird das finnische Unternehmen Land im Industriegebiet der Stadt innerhalb der ehemaligen Zuckerfabrik kaufen.

In der ersten Phase wird ein ausländischer Investor eine Anlage von 9.000 m2 bauen, in der zweiten eine weitere von 5.000 m2. Sie werden Kabelbündel für Nutzfahrzeuge produzieren, vor allem für mittlere und schwere Lkw. Wie sie in ihrer Absichtserklärung mitteilten, werden sich ihre Investitionen im ersten Jahr auf über 3,1 Mio. Euro belaufen. Mehrheitseigentümer dieses Unternehmens ist übrigens der Konzern Motherson Sumy Systems Ltd, der größte indische Hersteller von Autokomponenten.

Betrieb in der Freizone

Wie auf der Website der Entwicklungsagentur Serbiens angegeben, können Produktions- und Dienstleistungsaktivitäten in Freizonen mit bestimmten Anreizvorteilen und einer bevorzugten Steuerregelung durchgeführt werden. Einnahmen können ohne vorherige Genehmigung, Erhebung von Steuern, Zöllen oder Gebühren an jeden Staat übertragen werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER