Quelle: Tanjug | Donnerstag, 22.07.2021.| 11:35
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Probeproduktion beginnt in der Cukaru Peki Mine

Illustration
Illustration (Fotofreedomnaruk/shutterstock.com)
Die serbische Ministerin für Bergbau und Energie, Zorana Mihajlovic, hat die Arbeiten zum Bau der Schmelzerei und der Entschwefelungsfabrik in Bor sowie die neue Mine Cukaru Peki besucht, wo die Probeproduktion aufgenommen wurde.

In Bezug auf Cukaru Peki wies sie darauf hin, dass dies die erste grüne Mine in Serbien sei, die nach globalen Umweltstandards gebaut wurde und dass der Bau der Mine eine Gelegenheit sei, Standards auch für andere Minen in Serbien festzulegen.

Mihajlovic sagte, dass der Bergbau in Serbien nachhaltig und grün sein müsse. Der Vizepräsident von Zijin Mining, Que Chaoyang, wies darauf hin, dass das Unternehmen, das in 12 Ländern der Welt tätig sei und auf der Forbes-500-Liste auf Platz 398 stehe, beim Umweltschutz auf Platz 3 und bei der Produktion von Kupfer auf Platz 7 liege.

– Ziel des Unternehmens ist es, dass sich die Gemeinde und die lokale Bevölkerung zusammen mit der Entwicklung des Bergbaus entwickeln – sagte er und fügte hinzu, dass sie versuchen würden, so viele Arbeitsplätze wie möglich zu schaffen.

Er betonte, dass Entschwefelung und Abwasserbehandlung die wichtigsten Aufgaben seien, zu denen Zijin einen vollen Beitrag leisten werde.

Er betonte die Erwartung, dass die Entwicklung der beiden Zijin-Unternehmen in Serbien, Srbija Zijin Copper, zu dem RTB Bor gehört, und Srbija Zijin Mining, zu dem die Mine Cukaru Peki gehört, immer schneller voranschreiten wird.

Der General Manager von Zijin Mining, Fu Feilong, bestätigte, dass zu diesem Zeitpunkt bei Cukaru Peki die Probeproduktion mit Analysen der Erzqualität im Gange war.

Er betonte, dass ein marktgerechtes Produkt hergestellt werde und dass der Arsengehalt die zulässigen Mengen nicht überschreiten werde und es keine Probleme mit Schadstoffen und Umweltbedenken gebe.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER