Quelle: eKapija | Mittwoch, 21.07.2021.| 09:37
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ein Schritt zur Bergung der versenkten deutschen Kriegsflotte aus der Donau - Wettbewerbsverfahren zur Aktualisierung der Dokumentation eröffnet

Illustration
Illustration (FotoKatarina Stevanović)
Das Ministerium für Bau, Verkeur und Infrastruktur eröffnete ein Wettbewerbsverfahren zur Aktualisierung der Dokumentation und Erstellung einer Studie zur Umweltverträglichkeitsprüfung für das Projekt der Bergung der versunkenen deutschen Schwarzmeerflotteaus dem Zweiten Weltkrieg aus der Donau bei Prahovo.

Der Wert des Auftrags wurde auf 24,17 Mio. Dinar geschätzt.

Der Minister Tomislav Momirović hat unlängst angekündigt, dass die Bergung der versungenen deutschen Kriegsschiffe, die jetzt den Wasserverkehr in diesem Teil der Donau blockieren, im März oder April 2022 beginnen sollte.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass im Mai 2020 nach dem Abschluss eines internationalen Ausschreibungsverfahrens das serbische Ministerium einen Vertrag über das Auffinden und Testen tödlicher Mittel auf versunkenen deutschen Kriegsschiffen in der Donau mit einem Konsortium serbisch-deutsch-österreichischen Unernehmen unter der Leitung von Millenium Team und Mull und Partner unterzeichnete.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER