Quelle: eKapija | Sonntag, 25.07.2010.| 19:08
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Abkommen über Entwicklungszusammenarbeit zwischen Serbien und Dänemark unterzeichnet - 5 Mio. Euro für Landwirte in Südserbien

(Fotob)

Das Abkommen über Entwicklungszusammenarbeit zwischen Serbien und Dänemark wurde am 23. Juli dieses Jahres von der serbischen Finanzministerin Diana Dragutinović und der dänischen Botschafterin in Belgrad Mette Kjuel Nielsen unterzeichnet.

Dänemark will 5 Mio. Euro für die Entwicklung der Landwirtschaft in Südserbien bzw. in Landbezirken Jablanički, Nišavski, Pčinjski und Toplički spenden.

Die Regierung des Königstums Dänemark sollte, dem Abkommen nach, die finanzielle und technische Hilfe (materiele Ressourcen, Ausbildungskurse, Stipendien für Weiterbildung in Dänemark und in anderen Ländern) leisten.

Das fünfjährige Abkommen, dass in der Zukunft automatisch verlängert werden soll, stellt die Grundlage für die nächsten Abkommen über Entwicklungszusammenarbeit zwischen Serbien und Dänemark dar.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER