Quelle: Promo | Donnerstag, 24.06.2021.| 12:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Lang ersehnte Rückkehr in die Büros

(FotoShutterstock/CBS International/Promo)
Eine oft gestellte Frage in Wirtschaftskreisen und aktueller denn je im Vorjahr ist, wann wir wieder in die Büros zurückkehren und ob eine Rückkehr zur etablierten und akzeptierten Unternehmenskultur möglich ist. Trotz aller Prognosen und Erwartungen hat sich der Immobilienmarkt in den meisten Segmenten erholt und verzeichnet ab Mitte 2020 einen Anstieg, daher war das letzte Jahr durch die verstärkte Bautätigkeit in Belgrad geprägt, als der Bau von 10 Bürogebäuden abgeschlossen wurde, was zu einem zusätzlichen Angebot von knapp 100.000 m² Bürofläche führte.


Dieses Jahr und Veränderungen auf globaler Ebene haben eine völlig neue Perspektive in der Arbeitsorganisation internationaler und lokaler Unternehmen auf unserem Markt gebracht. Obwohl in der Vergangenheit viele Unternehmen, zumindest für eine begrenzte Zeit, in Anpassung an die aktuelle Situation teilweise oder überwiegend auf alternative Arbeit von zu Hause aus umstellten, wird die Rückkehr der Mitarbeiter in die Büros heute fast zur Notwendigkeit. Die Herausforderungen für Unternehmen bestanden vor allem darin, innovative Wege zu finden, um Remote-Arbeit zu managen und Ziele in neuen Rahmenbedingungen zu erreichen. Die Neudefinition der Arbeitsorganisation, die optimale Nutzung und Neuordnung von Büroflächen für die Anforderungen des zukünftigen Geschäfts bilden das Rückgrat für strategische Entscheidungen, die Unternehmen bei der Rückkehr von Mitarbeitern in die Büros treffen müssen. Laut einer Umfrage von Cushman & Wakefield, die mit seinem Team in allen Niederlassungen in der EMEA-Region durchgeführt wurde, fällt es sogar 71 % aller Mitarbeiter leichter, sich im Büro auf die Arbeit zu konzentrieren, während ein Mangel an persönlichem Kontakt und die Möglichkeit der Verbindung zu anderen als die wichtigsten negativen Faktoren bei der Arbeit von zu Hause aus wahrgenommen wird. Sogar 47 % der Arbeitnehmer, die eine Arbeit verrichten, in der Kreativität vorherrscht, gaben an, dass ihr kreativer Prozess durch die Arbeit von zu Hause verringert wird. Außerdem besteht ein signifikanter Ursache-Wirkungs-Zusammenhang zwischen der Rückkehr ins Büro und der Rückkehr zum normalen Leben. Während Homeoffice unter den gegebenen Umständen zunächst als optimale Lösung erschien, erwägen heute viele Unternehmen, die Büros wieder voll auszulasten oder durch bauliche und organisatorische Veränderungen in den bestehenden Büroräumen an neue Arbeitsbedingungen anzupassen. Aus diesem Grund gibt es viele Forderungen nach flexibleren Lösungen für Büroräume, Neugestaltung von Arbeitsplätzen, die strikt auf die Sicherheit der Mitarbeiter achten, sowie mehr Anforderungen an noch größere Büroflächen für bestimmte Branchen im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie.

– Aufgrund der durch die globale Pandemie ausgelösten Marktveränderungen und aufgrund eines deutlich größeren Angebots an Büroflächen in Belgrad bietet die Firma CBS International volle Maklerunterstützung bei der Neuverhandlung der aktuellen Mietverträge sowie der Identifizierung neuer Optionen auf dem Markt die besser auf die maßgeschneiderten Bedürfnisse der neuen Geschäftsorganisation des Kunden zugeschnitten sind. Darüber hinaus war das CBS-Projektmanagementteam im Jahr 2020 zusätzlich damit beschäftigt, die am besten geeigneten Innenarchitekturlösungen aufgrund geänderter Kundenbedürfnisse zu finden und bestehende Lösungen zu verbessern sowie die aktuellen Kapazitäten gemäß den Sicherheitsmaßnahmen der sozialen Distanz anzupassen, um eine Gesunder Arbeitsplatz zu schaffen, der die Rückkehr der Mitarbeiter in die Büros unterstützt – sagte Goran Zivkovic, Geschäftsführer von CBS International.

Ein inspirierendes Umfeld, Interaktion zwischen den Mitarbeitern, gesteigerte Produktivität, informelle Lernprozesse und Kreativität durch Teamarbeit sind nach wie vor die Schlüsselfaktoren, die bei der Rückkehr ins Büro nicht vernachlässigt werden dürfen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER