Quelle: eKapija | Montag, 21.06.2021.| 00:12
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

IWF hat eine neue Vereinbarung mit Serbien getroffen

(FotoAtstock Productions/shutterstock.com)
Der Verwaltungsrat des Internationalen Währungsfonds (IWF) bestätigte in Washington eine neue Beratungsvereinbarung mit Serbien, die für die nächsten 30 Monate gelten wird, teilte das Finanzministerium mit. Das neue Kooperationsprogramm für das politische Koordinierungsinstrument (PCI) läuft von Juni 2021 bis Ende 2023.

Finanzminister Siniša Mali sagte, dass die Vereinbarung in erster Linie darauf abzielt, die makroökonomische und finanzielle Stabilität zu erhalten.

- In den nächsten 30 Monaten werden wir uns insbesondere auf weitere strukturelle und institutionelle Reformen konzentrieren, um mittelfristig ein stärkeres und intensiveres Wachstum mit besonderem Fokus auf die Ökologie zu gewährleisten. Die Unterstützung der wirtschaftlichen Erholung bleibt die wichtigste Priorität unserer Wirtschaftspolitik. Wir werden versuchen, die steuerlichen Kosten und Risiken zu reduzieren und bei Bedarf Notfallmaßnahmen zu definieren - bemerkte er.

Er fügte hinzu, dass die Zusammenarbeit mit dem IWF auch darauf abziele, öffentliche Unternehmen und die Steuerverwaltung zu reformieren.

- Die neue Vereinbarung ist von besonderer Bedeutung, wenn es um die Reform der öffentlichen Unternehmen und die Modernisierung der Steuerverwaltung, die Stärkung der Einnahmenerhebung und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Unternehmen geht. Besondere Aufmerksamkeit wird der Stärkung des Rahmens für die Verwaltung öffentlicher Investitionen gewidmet. Bei der Restrukturierung öffentlicher Unternehmen gehe es vor allem darum, die Effizienz zu verbessern und die fiskalischen Kosten und Risiken zu begrenzen - sagte Mali.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER