Quelle: eKapija | Dienstag, 15.06.2021.| 14:00
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Continental erweitert seine Kapazitäten in Novi Sad und beschäftigt weitere 200 Ingenieure

Illustration
Illustration (Foto nd3000/shutterstock.com)
Die Eröffnung einer neuen hochinnovativen Technologieeinheit im Forschungs- und Entwicklungszentrum von Continental in Novi Sad war Hauptthema eines Treffens zwischen dem Bürgermeister von Novi Sad Miloš Vučević und den Vertretern des Unternehmens. Wie der Bürgermeister sagte, wurde erneut bestätigt, dass die Ankunft von Continental die wirtschaftliche Position völlig verändert und Serbien und Novi Sad in eine höhere Geschäftsliga gehoben hat, heißt es auf der Website der Stadt.

- Sie haben realisiert alles, was wir vereinbart haben, und sogar mehr. Jedes Mal, wenn wir uns treffen, kündigen sie neue Pläne an, die sie mit der Stadt, der Universität, also mit unserem Land, verwirklichen wollen. Sie erweitern ihr Zentrum im Pupin-Palast, wo sie weitere 1.000 m2 mieten werden, und die Gesamtfläche auf 9.000 m2 erhöhen. Ich glaube, dass Continental bald ein Teil des Forschungs- und Technologieparks sein wird, der bis Ende des Sommers für Unternehmen eröffnet werden soll. Wir erwarten den Start ihrer Greenfield-Investition an der Zrenjaninski put-Straße unweit von Kać. Es ist einer der potentesten Standorte für die Entwicklung eines Industrieparks. Wir haben die archäologischen Untersuchungen an dieser Stelle abgeschlossen und werden im August mit der Ausrüstung der Versorgungseinrichtungen beginnen. Fast eine Milliarde Dinar investiert die Stadt in den neuen Industriepark, da Nord 4 bald gefüllt sein wird. Continental kann auf die volle Unterstützung der Stadt zählen, und ich freue mich besonders, dass der serbische Teil des Teams verstärkt wird, das heißt, dass sie unsere Experten respektieren. Viele werden in diesem Unternehmen einen Job finden und fantastische Gehälter bekommen, sie müssen nicht auswandern, und ich glaube, dass viele Leute auch zurückkehren werden, um in solch einem Unternehmen zu arbeiten.

Der Vizepräsident von Continental Marcus Möll sagte, dass in Novi Sad in eine Einheit investiert werde, die sich mit den Erfahrungen der Autofahrer beschäftige.

- Wir werden mehr Arbeitskräfte einstellen und Produktionsstätten stärken. Außerdem planen wir den Bau einer Greenfield-Anlage und eine engere Zusammenarbeit mit der Universität. Deshalb werden wir uns mit den Vertretern der Technischen Fakultät treffen, denn wir erwarten vor allem eine Zusammenarbeit mit Ingenieuren aus dem Bereich der Elektronik. In den nächsten Jahren planen wir, rund 200 neue Ingenieure einzustellen, den technologischen Prozess zu verbessern und die Wettbewerbsfähigkeit unserer Produkte am Markt zu erhöhen - so Möll.

Wie der Direktor von Continental Automotive Serbia, Saša Ćoringa, bewertet, steckt hinter jeder ihrer neuen Investitionen viel Aufwand.

- Ich möchte den Einheiten danken, die bereits in Novi Sad vertreten sind, weil sie der ganzen Welt gezeigt haben, wie serbische Ingenieure neue Technologien entwickeln. Serben sind am bereitwilligsten, Trends zu diktieren, daher wurde beschlossen, in Novi Sad eine neue Einheit zu bilden. Kollegen haben Tag und Nacht daran gearbeitet, zu beweisen, dass Novi Sad dafür bereit ist - so Ćoringa.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER