Quelle: Tanjug | Montag, 14.06.2021.| 14:16
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Obrenovac erhielt ein automatisiertes Hochwasserschutzsystem

Illustration
Illustration (FotoChere/shutterstock.com)
Das von der Europäischen Union und der Austrian Development Agency finanzierte Projekt zum Wiederaufbau der Infrastruktur für den Hochwasserschutz in den Stadtbezirken Obrenovac und Surčin wurde heute im Beisein des Leiters der EU-Delegation in Serbien Sem Fabrizi und des österreichischen Botschafters Nikolaus Lutterotti offiziell abgeschlossen.

Der Wert der Investition beträgt 3,3 Millionen Euro, die Arbeiten dauerten zwei Jahre und wurden termingerecht abgeschlossen.

Der Wiederaufbau umfasste die Reinigung von 66 Kilometern des Kanalnetzes in Obrenovac und Surčin, die Sanierung von 1,2 km des Kupinac-Kanals in der Stadt Obrenovac sowie die vollständige Renovierung und Erhöhung der Kapazität der Pumpstationen, die überschüssiges Wasser aus dem Kanal nach Kolubara transportieren.

- Der Hochwasserschutz wird jetzt vom Hauptsitz des öffentlichen Unternehmens Srbijavode aus über das von der EU gespendete automatisierte SCADA-System verwaltet, sodass die Pumpen eingeschaltet werden, sobald das Wasser in den Kanälen einen bestimmten Stand erreicht - sagte der Direktor dieses öffentlichen Unternehmens, Goran Puzovi.

Fabrizi betonte, dass sich die Bürger von Obrenovac jetzt sicher fühlen können, dank derer sie in ihrer Stadt leben und arbeiten können.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER