Quelle: Tanjug | Montag, 14.06.2021.| 11:05
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Trbušani-Tunnel auf der Autobahn Preljina-Požega fertiggestellt - Die ganze Route soll im Januar fertig sein

Trbušani-Tunnel
Trbušani-Tunnel (FotoPrint screen / YouTube / Izgradnja Srbije)
Der Bau des 278 m langen Trbušan-Tunnels auf der Autobahn Preljina - Požega ist abgeschlossen, und der Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur Tomislav Momirović erinnerte daran, dass dieser Tunnel einer der Schlüsselabschnitte der Autobahn von dem Autobahnkreuz in Preljina bis zum Laz-Tunnel sei.

Momirović erklärte, dass jeder Tag maximal genutzt werden müsse. Er sei auch sehr zufrieden mit dem Engagement des Auftragnehmers CCCC (China Communications Construction Company) und seiner Entscheidung, jeden Tag in zwei Schichten zu zehn Stunden zu arbeiten.

Er wies darauf hin, dass die Umgehungsstraße um Čačak dringend fertiggestellt und die Arbeiten in Richtung Požega fortgesetzt werden müssen.

- Sehr bald werden wir die Arbeiten am Abschnitt von Požega bis zur montenegrinischen Grenze starten - sagte er.

Der Abschnitt Preljina - Požeg, der 30,9 km lang ist, ist eine der anspruchsvollsten Routen die derzeit in Serbien gebaut werden, mit zahlreichen Brücken, Überführungen und den längsten Tunneln in Serbien, teilte das Ministerium mit.

Nach den Ankündigungen der Vertreter des Auftragnehmers sollen die Arbeiten an der gesamten Strecke Preljina - Požega im Januar nächsten Jahres abgeschlossen sein.
Momirović erklärte, dass jeder Tag maximal genutzt werden müsse. Er sei auch sehr zufrieden mit dem Engagement des Auftragnehmers CCCC (China Communications Construction Company) und seiner Entscheidung, jeden Tag in zwei Schichten zu zehn Stunden zu arbeiten.

Er wies darauf hin, dass die Umgehungsstraße um Čačak dringend fertiggestellt und die Arbeiten in Richtung Požega fortgesetzt werden müssen.

- Sehr bald werden wir die Arbeiten am Abschnitt von Požega bis zur montenegrinischen Grenze starten - sagte er.

Der Abschnitt Preljina - Požeg, der 30,9 km lang ist, ist eine der anspruchsvollsten Routen die derzeit in Serbien gebaut werden, mit zahlreichen Brücken, Überführungen und den längsten Tunneln in Serbien, teilte das Ministerium mit.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER