Quelle: eKapija | Dienstag, 01.06.2021.| 15:15
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

In Bataševo bei Mladenovac ist geplant, ein Gewerbegebiet für Werke, Lagerhallen, Hotels u.a. auszustatten

Illustration
Illustration (FotoPixabay.com/Pashminu Mansukhani)
Die Stadt Belgrad hat den Entwurf eines detaillierten Bebauungsplans für das Gewerbegebiet Bataševo in Mladenovac zur öffentlichen Einsichtnahme aufgelegt.

Der Plan umfasst ein Teil des Gebiets der Siedlung Bataševo im Belgrader Stadtbezirk Mladenovac, der eine Fläche von 3,67 ha in einem Block zwischen den Straßen Kosmajska und Kajmakcalanska, der Bahnstrecke Belgrad-Nis und des Batašev-Bachs einnimmt.

In dem vom Plan abgedeckten Gebiet sind zwei Einheiten vorgesehen: Industrie- und Produktionszone der Dienstleistungstätigkeit und eine weitere Zone der kommunalen Tätigkeit und Infrastruktur.

Die Fläche von 2,34 ha ist für Industrie, Produktion, Bauwesen, Kleinunternehmen sowie Bauhöfe, Lagerhäuser und andere Dienstleistungen wie Hotels geplant.

Der verbleibende Teil ist für die Einrichtungen der kommunalen Aktivitäten und Infrastruktur bestimmt, darunter der Trainingsplatz für Fahrer, Umspann- und Basisstationen sowie der Viehmarkt, für den eine Parzelle früher geplant war, aber nicht genutzt wurde.

Außerdem ist eine neue Zufahrtsstraße zur Zone geplant und die Bildung eines Grüngürtels von 5 m in Richtung Bataševski potok ist obligatorisch.

Im Gewerbegebiet werden auch Umbau und Bau eines neuen Wasserversorgungsnetzes, Ausbau des Gasnetzes durch Bau einer Gasanschlussleitung, Bau von Telekommunikationsinfrastruktur, neue Umspannwerke für den Bedarf von Industrie- und Produktionsbetrieben sowie Fäkalien Abwasserleitung entlang der neuen Straße geplant.

Die Fläche von 2,34 ha ist für Industrie, Produktion, Bauwesen, Kleinunternehmen sowie Bauhöfe, Lagerhäuser und andere Dienstleistungen wie Hotels geplant.

Der verbleibende Teil ist für die Einrichtungen der kommunalen Aktivitäten und Infrastruktur bestimmt, darunter der Trainingsplatz für Fahrer, Umspann- und Basisstationen sowie der Viehmarkt, für den eine Parzelle früher geplant war, aber nicht genutzt wurde.

Außerdem ist eine neue Zufahrtsstraße zur Zone geplant und die Bildung eines Grüngürtels von 5 m in Richtung Bataševski potok ist obligatorisch.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER