Quelle: eKapija | Dienstag, 25.05.2021.| 23:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ministerium für Tourismus will einen digitalen Reiseassistenten beschaffen - Ausschreibungsverfahren im Wert von 4,5 Mio. EUR eröffnet

Illustration
Illustration (Fotohafakot/shutterstock.com)
Das serbisce Ministerium für Handel, Tourismus und Telekommunikation hat ein Ausschreibungsverfahren für die Digitalisierung des touristischen Angebots Serbiens eröffnet, das den Erwerb eines touristischen Informationssystems bzw. eines digitalen Reiseassistenten umfasst.

Gegenstand der Beschaffung ist die Entwicklung des Informationssystems des Reiseassistenten, seine Lieferung und die Implementierung von Geräten zum Aufbau lokaler Computernetzwerke für den Hochgeschwindigkeits-Internetzugang von Besuchern touristischer Sehenswürdigkeiten.

Wie in den Ausschreibungsunterlagen präzisiert, handelt es sich um eine Plattform, die zuständigen Institutionen ermöglicht, Informationen zu Sehenswürdigkeiten auf dem Gebiet Serbiens einzugeben und zu bearbeiten, Informationen und multimediale Inhalte zu konkreten Reisezielen einzugeben und zu bearbeiten sowie ein nationales Portal für Informationen zur Unterkunft einzurichten.

Die Plattform, so wird hinzugefügt, ermöglicht dem Benutzer einen einfachen Einblick in die touristischen Orte Serbiens mithilfe von Internetbrowsern oder Mobilgeräten. Ein spezielles Modul ist der Digitale Reiseführer, der sich auf die Basisplattform stützt, sich jedoch auf eine bestimmte vom Benutzer ausgewählte Touristenattraktion konzentriert.

Mit Hilfe des Reiseassistenten kann der Benutzer leicht auf Informationen zugreifen, z. B. über Sehenswürdigkeiten in seiner Umgebung und deren Inhalt, und dann auf detaillierte Informationen zu einem bestimmten Exponat innerhalb der Website, über die Planung von Touristenrouten (Weinrouten, Radrouten) , Jagen und Angeln ...), Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten sowie Mietwagenoptionen.

Die Plattform wird auch ein nationales Portal für die Buchung von Unterkünften auf dem Gebiet Serbiens enthalten.

Der Wert der Beschaffung beträgt rund 529 Millionen Dinar (4,5 Millionen Euro).

Die Einreichfrist endet am 24. Juni.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER