Quelle: Tanjug/ eKapija | Mittwoch, 19.05.2021.| 14:44
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Millennium Resorts und Marriott International bauen einen Hotelkomplex in Vranjska Banja - Derzeit die größte Investition in den serbischen Tourismus

Vranjska Banja
Vranjska Banja (FotoYouTube/screenshot)
Millennium Resorts und das amerikanische Hotelunternehmen Marriott International haben heute eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit beim Bau eines Hotelkomplexes in Vranjska Banja unterzeichnet.

Der Direktor von Millennium Team, Stojan Vujko, sagte, dass Millennium 90 Millionen Euro in das Projekt investieren und 350 Arbeitsplätze schaffen werde.

Er sagte, dass die Zusammenarbeit mit einem der führenden amerikanischen Unternehmen heute beginnen werde und dass die Unterzeichnung des Abkommens ein bedeutender Schritt für die Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Serbien und den Vereinigten Staaten darstelle.

Er betonte, dass der Vertrag für das Millennium ein großer Geschäftsschritt sei, der die Fähigkeit und Stärke dieses Unternehmens auch für die Hotelbranche zeigen werde, da es, wie er sagt, bislang als Bauunternehmen bekannt sei.

Er erklärte, dass das Projekt des Baus eines Hotelkomplexes in Vranjska Banja für die Entwicklung dieses Gebiets wichtig sei.

- Wir sind sicher, dass Serbien nach diesem Projekt als Reiseziel des Top-Spa-Tourismus anerkannt wird - sagte Vujko.

Der Direktor der Firma Millennium Resorts, Ivan Bošnjak, sagte, dass der Komplex zwei Hotels der Meriot-Kette sowie das Sofka Medical Center haben wird und dass Spa-Apartments, Villen und Bungalows geplant sind.

- Vranjska Banja war früher ein wichtiges Touristenziel im Bereich Spa- und Gesundheitstourismus. Heute ist es ruiniert, so dass es praktisch keinen Tourismus gibt. Dieses Projekt wird neues Leben und neue Energie geben, wir werden ein neues Touristenziel schaffen - sagte Bošnjak.

Er fügte hinzu, dass das Projekt ohne das Verständnis der staatlichen Stellen und der lokalen Selbstverwaltung nicht realisiert werden könne.

Markus Lehnert, Regional Vice President für Europa bei Marriott International, wies darauf hin, dass das Projekt des Baus eines Hotelkomplexes in Vranjska Banja ein sehr wichtiger Schritt für das Unternehmen ist und dass sie nach der Hauptstadt die Kette im Landesinneren erweitern werden.

-Dieses Projekt ist ein sehr wichtiges Signal - sagte Lehnert.

Er fügte hinzu, dass die Anleger Vertrauen in das Investitionsumfeld in Serbien haben.

Die serbische Premierministerin Ana Brnabic und der US-Botschafter Anthony Godfrey nahmen ebenfalls an der Unterzeichnung des Abkommens teil.

Brnabić betonte, dass dies das derzeit größte Projekt des Unternehmens Meriot auf dem Balkan sowie die größte Investition in den serbischen Tourismus sei.

Godfrey erklärte, dass in Vranjska Banja einer der schönsten Hotelkomplexe in diesem Teil Europas gebaut werden soll.


Der Hotelkomplex in Vranjska Banja wird in vier Phasen gebaut, von denen die letzte im Jahr 2026 fertiggestellt werden soll. Er wird über Einrichtungen und Servicelevel verfügen, die es in diesem Teil Europas nicht gibt, sagte Nikola Avram, Direktor von Alfa Hotel Management , die diesen Komplex verwalten wird.

Nach der Unterzeichnung des Investitionsvertrags für diesen touristischen Spa-Komplex im Wert von 90 Millionen Euro erklärte er, dass das Marriott-Unternehmen in den nächsten 20 Jahren das Millennium als Franchise-Unternehmen einsetzen werde, damit alle Inhalte und die Servicequalität den hohen Standards des weltweit größtes Hotelunternehmen behalten werden.

- Die erste Bauphase soll bis April oder Mai 2023 abgeschlossen sein. Sie umfasst das Hotel Vestin Vranjska Banja, das das beste Hotel in Serbien sein wird, und daneben das Sofka Medizinisches Zentrum, das ein völlig neues Produkt auf dem serbischen Markt nach dem Vorbild Österreichs, Deutschlands und Norditaliens sein wird - sagte Avram.

Er fügte hinzu, dass in der zweiten Phase das Fünfsternehotel König Peter der Erste Autograph Collection gebaut wird, mit auch völlig neuen Diensten, die in unserem Land außerhalb von Belgrad nicht verfügbar sind.


Avram erklärte, dass in der dritten Bauphase Spa-Apartments auf 10.000 m2 und in der vierten, die 2026 abzuschließen ist, Spa-Bungalows gebaut werden sollen, die es in diesem Teil Europas nicht gibt.

- Wir haben bereits mit den Vorbereitungsarbeiten für den Bau des Vestin-Hotels begonnen, das mehr als 40.000 m2 umfassen und insgesamt 190 Zimmer und Apartments haben wird, von denen 20 Spa-Apartments direkt von einem privaten Pool zugänglich sein sollen - erklärte Avram.

Das Hotel wird ein Kongresszentrum auf 1.500 m2 haben, eines der größten in diesem Teil Europas.

- Das Spa-Zentrum des Hotels Vestin erstreckt sich über zwei Ebenen mit einer Gesamtfläche von 4.000 m2 und wird das einzige Damen-Spa in Serbien haben, dh ein spezielles Spa nur für Damen. Wir werden vier Restaurants, fünf Bars, einen Kinderclub auf 150 m2 und ein Fitnesscenter auf 300 m2 haben, die zusammen mit Technojim durchgeführt werden und eines der besten und modernsten in diesem Teil Europas sein werden - sagte Avram.

Er fügte hinzu, dass die kleinsten Zimmer des Westin Hotels 40 m2 groß sein werden, während die größten zwei Präsidentensuiten eine Fläche von jeweils 275 m2 einnehmen würden.

- Der zweite Teil der ersten Phase ist das Sofka Medizinisches Zentrum. Es wird sich in einem Gebäude aus dem Jahr 1935 befinden, eine Fläche von 6.500 m2 haben und eine gute Wohlfühl-, Hilfe- und Immunmanagement mit Ärzten bieten. Dies ist das einzige Konzept, das es in Serbien nicht gibt und in dem wir die meisten Einheimischen und Gäste aus der Region erwarten - sagte Abraham.

Er fügte hinzu, dass das Spa Medical Center auch ein Teerestaurant mit Tees aus Japan, China und ganz Europa umfassen wird.

Die zweite Bauphase umfasst den Bau des Hotels König Peter der Erste Autograph Collection, das aus zwei Teilen bestehen wird, dem alten im Gebäude von 1888 und dem neuen hinzugefügten Teil.

- Wir werden 100 Zimmer und Suiten auf insgesamt 6.000 m2 haben, von denen 2.000 m2 für ein Spa-Zentrum vorgsehen sind und physisch mit dem Hotel Vestin und Sofka verbunden sein werden. Vestin soll an den Familienurlaub, und König Peter der Erste an die ältere Klientel angepasst sein - gab Abraham bekannt.

Die dritte Bauphase des Vranjska Banja-Komplexes umfasst Spa-Apartments, die dazu dienen, die Anzahl der Gäste in diesem Spa-Touristenzentrum zu erhöhen, da die Spa-Einrichtungen laut Investitionsplan über 10.000 m2 groß sein werden.

- Der interessanteste Teil von Vranjska Banja sind die Spa-Bungalows, die in der letzten Phase gebaut werden. Sie werden sich im Wald befinden, eine Fläche von 50 bis 70 m2 haben und es werden keine weiteren Gäste in einem Kreis von 45 Metern um sie herum sein, weil wir zeigen wollen, wie die Menschen früher im Einklang mit der Natur gelebt haben - sagte Avram.

Er fügte hinzu, dass die Bungalows, die sich in höheren Lagen im Wald befinden, mit Elektrofahrzeugen erreicht werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER