Quelle: Tanjug | Mittwoch, 28.04.2021.| 15:38
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Eröffnung von weiteren 7,7 km Ortsumgehung Belgrad von Ostruznica nach Orlovaca am Donnerstag

(FotoYouTube/screenshot)
Die Arbeiten am Bau der Autobahn als Abschnitt der Umgehungsstraße um Belgrad zwischen der Brücke an der Save in der Nähe von Ostruznica und dem Autobahnkreuz Orlovaca (Petlovo brdo) sind abgeschlossen. Dieser 7,7 Kilometer lange Abschnitt soll morgen für den Verkehr freigegeben werden.

Der sogenannte Sektor 4 der Umgehungsstraße um Belgrad umfasste die Arbeiten zum Bau der 7,7 km langen linken Fahrspur der Autobahn von der Brücke an der Save in der Nähe von Ostruznica bis zum Autobahnkreuz Orlovaca, ferner von zwei Tunneln, Lipak und Zeleznik, sowie von drei Brücken, nr. 9, 10 und 11 sowie die restlichen Arbeiten am Orlovaca-Verkehrsknotenpunkt, teilten das öffentliche Unternehmen "JP Putevi Srbije" der Presseagentur Tanjug mit.

Der ganze Abschnitt von der Save-Brücke bei Ostruznica bis zum Bubanj Potok ist gemeinsam mit den Zufahrtstraßen 20,4 Kilometer lang.

Das Projekt hat einen Wert von 227 Mio. EUR und die Arbeiten werden zu 85% aus dem Darlehen der chinesischen Exim Bank und zu 15% aus dem serbischen Haushalt finanziert.

Der Auftragnehmer ist die Power Construction Corporation aus China, und die Subunternehmer sind die aserbaidschanischen AzVirt- und inländischen Unternehmen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER