Quelle: eKapija | Dienstag, 20.04.2021.| 15:33
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ausarbeitung eines integrierten nationalen Plans für Energie und Klima angekündigt

Illustration
Illustration (Fotolassedesignen/shutterstock.com )
Die Entwicklung eines integrierten nationalen Plans für Energie und Klima ist für Serbien von strategischer Bedeutung. Mit der Verabschiedung von vier Gesetzen für Bergbau und Energie bewegt sich der Staat in Richtung einer völlig anderen Energiepolitik, sagte die Ministerin für Bergbau und Energie, Zorana Mihajlovic.

- Es ist wichtig, so effizient wie möglich zu sein, und ich bitte die Mitglieder der Arbeitsgruppe und den Berater, den Entwurf eines integrierten nationalen Plans für Energie und Klima lange vor Dezember vorzulegen. Das Ministerium ist hier, um Tag und Nacht mit den Beratern zusammenzuarbeiten, damit wir dieses strategisch wichtige Dokument so schnell wie möglich haben. Ich möchte Sie auch darüber informieren, dass heute in der Versammlung vier Gesetze für Bergbau und Energie verabschiedet werden, die einen Wendepunkt in unserem Energiesektor darstellen. Darüber hinaus beginnen wir mit der Entwicklung einer Energieentwicklungsstrategie, der Verabschiedung des Gesetzes zum Klimawandel sowie der kohlenstoffarmen Entwicklungsstrategie, und all dies sind wichtige Schritte in Richtung einer neuen Energiepolitik des Staates - sagte Mihajlovic, die Vorsitzende der ersten Sitzung des Verwaltungsausschusses des Projekts "Weitere Kapazitätsentwicklung für die Energieplanung ", heißt es auf der Website des Ministeriums.

Im Rahmen dieses Projekts wird der Entwurf eines integrierten nationalen Plans für Energie und Klima für den Zeitraum 2021-2030 mit einer Vision bis 2050 erstellt.

Der Integrierte Nationale Energie- und Klimaplan wird die Ziele der Steigerung der Energieeffizienz, der erneuerbaren Energiequellen und der Reduzierung der Treibhausgasemissionen für 2030 sowie Strategien und Maßnahmen zu deren Einhaltung im Einklang mit dem Engagement der Republik Serbien für die saubere Umwelt und die sauberere Energie festlegen. wird hinzugefügt.

Der stellvertretende Finanzminister im Sektor für die Auftragsvergabe und Finanzierung von Programmen aus Mitteln der Europäischen Union, Marko Jovanović, betonte die Bedeutung der EU-Heranführungshilfe und ihre Ergebnisse in vielen Bereichen, und wies darauf hin, dass solche Umweltenergieprojekte ihre Bedeutung für die Lebensqualität der Bürger am besten widerspiegeln.

- Das Hauptziel des von der Europäischen Union im Rahmen des IPA-Programms 2017 finanzierten Projekts im Wert von 900.000 EUR besteht darin, den Rechtsrahmen für die Energiepolitik zu verbessern und sich an den Anforderungen der Energiegemeinschaft und des gemeinschaftlichen Besitzstands zu orientieren, was zur Integration der Energie- und Klimaziele beitragen wird - sagte Jovanovic.

Dieses wichtige strategische Dokument, das die Energie- und Klimaziele harmonisiert und integriert, wird im Rahmen eines von der Europäischen Union (IPA) durch indirektes Management finanzierten Projekts durchgeführt, für das im Februar 2021 ein Vertrag mit einem Auftragnehmer aus Griechenland unterzeichnet wurde. Das Projekt sieht unter anderem die Durchführung öffentlicher Konsultationen und Konsultationen mit der Energiegemeinschaft, die Ausarbeitung und Annahme des Berichts über die strategische Umweltprüfung und die Annahme des nationalen Plans für Energie und Klima durch die serbische Regierung vor.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER