Quelle: eKapija | Montag, 12.04.2021.| 14:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

MK Group investiert 20 Mio. EUR in den Wiederaufbau des Hotels Grand im Kopaonik - Ein neuer "Residences"-Bereich für VIP-Gäste und eine Tiefgarage sind geplant

(FotoMK Resort)
Die MK Group investiert 20 Mio. EUR in den Wiederaufbau des Hotels Grand im Kopaonik, der bis Anfang der Wintersaison im Dezember dieses Jahres abzuschließen ist, teilte das Unternehmen mit.

Die Eröffnung des ersten "Fine Dining" -Restaurants im Kopaonik in diesem Winter ist nur eine Ouvertüre dazu, was Gäste in brandneuen Restaurants und Bars erwarten können.

Der Bau einer Tiefgarage ist ebenfalls geplant, und den Gästen stehen auch Stellplätze für Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Dies ist einer der Beiträge zum Umweltschutz, mit dem sich das Unternehmen in der kommenden Zeit intensiv befassen wird.

In der Mitteilung heißt es auch, dass der neue Teil "Residences", der ein privates Spa-Center, eine Garage, eine Rezeption und vieles mehr für VIP-Gäste umfassen wird, einen besonderen Luxus ausstrahlen wird.

In der Mitteilung heißt es auch, dass der neue Teil " residences",="" der="" ein="" privates="" spa-center,="" eine="" garage,="" rezeption="" <="">
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER