Quelle: eKapija | Dienstag, 30.03.2021.| 10:38
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Firma "Gradjevinsko industrijski kombinat 1. maj" mit Sitz in Backa Topola und Immobilien in Bosnien-Herzegowina zum Verkauf gestellt

Illustration
Illustration (Fotoshutterstock.com/Andrey Burmakin)
Die Insolvenzaufsichtsbehörde hat den Verkauf der Holdinggesellschaft "Gradjevinsko industrijski kombinat 1. maj" mit Sitz in Backa Topola als juristische Person zum anfänglichen Preis von 104,3 Mio. RSD bekannt gegeben.

Das wichtigste Eigentum des Unternehmens sind umstrittene Eigentumsrechte an mehreren Katasterparzellen in der Gemeinde Siroki Brijeg in Bosnien und Herzegowina. Die Liegenschaften sind Gegenstand von zwei Verwaltungsklagen für die Aufhebung einer Entscheidung, die vom Unternehmen "1. Maj" gegen Bosnien und Herzegowina erhoben wurden.

Ein Teil des Eigentums ist die Verwaltungsklage aufgrund des Schweigens der Verwaltung des Siroki Brijeg-Katasters sowie die Klage gegen Bosnien und Herzegowina und der Föderation Bosnien und Herzegowina wegen des Anteils an der Geschäftseinheit Istrazivacki i tehnoloski centar Novi Sad (IIS) -ITC) sowie die Freizone Novi Sad.

Die Versteigerung findet am 26. April 2021 statt.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER