Quelle: Tanjug | Donnerstag, 25.03.2021.| 14:29
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Durchschnittliches Nettogehalt im Januar bei 63.109 RSD - Rückgang um 4,9% im Vergleich zum Dezember

Illustration
Illustration (FotoRobert Petrovic/shutterstock.com)
Die für Januar 2021 berechneten durchschnittlichen Bruttogehälter und -löhne beliefen sich auf 87.058 RSD, während die durchschnittlichen Nettogehälter und -löhne 63.109 RSD betrugen, teilte das Statistische Amt der Republik Serbien mit.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die durchschnittlichen Bruttogehälter und -löhne im Januar 2021 nominal um 5,1% und real um 4,0%, während die durchschnittlichen Nettogehälter und -löhne nominal um 5,3% und real um 4,2% höher waren.

Im Vergleich zum Dezember 2020 verzeichneten die für Januar 2021 berechneten durchschnittlichen Bruttogehälter und -löhne nominal einen Rückgang um 4,2%, d. H. real um 4,6%. Gleichzeitig gingen die Nettogehälter und -löhne nominal um 4,5% und real um 4,9% zurück.

Die mittleren Nettogehälter und -löhne für Januar 2021 beliefen sich auf 48.000 RSD, was bedeutet, dass 50% der Beschäftigten Löhne und Gehälter bis zu dem genannten Betrag realisierten.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER