Quelle: eKapija | Dienstag, 23.03.2021.| 14:49
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Air Serbia wird am 30. April den Flug nach Rom wieder einführen

(FotoeKapija)
Air Serbia wird am 30. April die Direktflüge auf der Strecke Belgrad-Rom wieder aufnehmen, teilte das Unternehmen mit.

Die Flüge zwischen der serbischen und der italienischen Hauptstadt werden zweimal pro Woche montags und freitags durchgeführt.

Abhängig von der epidemiologischen Situation und den daraus resultierenden Reisebeschränkungen ist geplant, ab dem 13. Juni sonntags einen dritten wöchentlichen Flug einzuführen.

Air Serbia wird die einzige Fluggesellschaft sein, die Serbien und Italien verbindet und während der Sommersaison bis zu 864 Sitzplätze pro Woche in beide Richtungen bietet.

- Wir freuen uns, die Flugverbindung nach Italien wiederherzustellen und unser derzeitiges Netz um ein weiteres Ziel zu erweitern. Wir sind entschlossen, unser Netzwerk wieder aufzubauen, wenn die epidemiologische Situation und die daraus resultierende Reisebeschränkung dies zulassen, und wir möchten Serbien und der gesamten Region eine breitere Konnektivität bieten. Italien ist für uns ein sehr wichtiger Markt, nicht nur, weil es traditionell für unsere Passagiere interessant ist, sondern auch wegen seiner Bedeutung für die wirtschaftliche Zusammenarbeit und den Handel - sagte Jiri Marek, General Manager für Handel und Strategie bei Air Serbia.

Die nationale Fluggesellschaft bietet eine gute Anbindung von Rom über Belgrad nach Athen, Bukarest, Dubrovnik, Istanbul, New York, Podgorica, Sarajevo, Skopje, Sofia, Thessaloniki, Split, Tivat und Tirana.

Passagiere haben auch Zugang zu guten Verbindungen nach Rom über Belgrad von Athen, Bukarest, Dubrovnik, Istanbul, London, Podgorica, Sarajevo, Skopje, Sofia, Thessaloniki, Tirana und Split.

Air Serbia stellte im März 2020 die Direktflüge zwischen Belgrad und Rom aufgrund der durch die globale Coronavirus-Pandemie verursachten Situation ein. Die Route wurde im Juli 2020 wieder aufgenommen, aber zwei Wochen später aufgrund der sich verschlechternden epidemiologischen Situation in Europa wieder eingestellt.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER