Quelle: Tanjug | Sonntag, 21.03.2021.| 14:40
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Brodnjak: Belgrad wird zweiter Sitz der NLB Group

(FotoAdriana Iacob/shutterstock.com)
Die NLB Group baut ein Kompetenzzentrum für die Entwicklung gemeinsamer Plattformen für Banken in der Region in Belgrad auf. Da diese das Herzstück des zukünftigen Geschäftsmodells von Banken als Technologieunternehmen bilden, wird Belgrad zu einem zweiten Sitz der NLB, sagt Blaz Brodnjak, CMO der Gruppe, die Ende 2020 die Komercijalna Banka gekauft hat, berichtet Tanjug.

Dies schaffe gute Arbeitsplätze nicht nur für Menschen aus der Finanzwelt, sondern auch für IT-Enthusiasten.

Auf die Frage, ob es aufgrund der Übernahme, aber auch der Digitalisierung zu Entlassungen bei der Komercijalna Banka kommen wird, sagte Brodnjak, dass die NLB Bank vor zehn Jahren 4.200 Mitarbeiter hatte sowie dass diese Anzahl in den nächsten Jahren mit überwiegend milden Entlassungen auf 2.100, die Hälfte der vorherigen Zahl, gesenkt werden soll.

Er erklärt, dass dies eine Folge der Aktualisierung der Technologien und des Verhaltens der Kunden ist, da sie die Räumlichkeiten der Banken immer weniger besuchen, wodurch die Anzahl der Bankjobs verringert wird, während andererseits der Bedarf an IT-Personal mit Datenverwaltungsfähigkeiten wesentlich zunimmt.

- Auch für die Komercijalna Banka gibt es einen Plan zur Rationalisierung der Organisation und der Anzahl der Mitarbeiter, in dem wir als verantwortungsbewusster Arbeitgeber der Beziehung zu den Mitarbeitern große Aufmerksamkeit widmen werden. Ich kann die genaue Anzahl der Mitarbeiter der Bank in fünf Jahren nicht angeben, da wir noch die Analysen durchführen, aber alles wird ehrlich und transparent sein - betont der Befragte von Tanjug.

Er fügt hinzu, dass die NLB Komercijalna Banka durch dieses Kompetenzzentrum als Magnet für hochwertige Arbeitsplätze fungieren wird, um strategische Plattformen für die Mitglieder der Gruppe zu entwickeln.

Brodnjak sagt, dass der Ehrgeiz der Gruppe, die er leitet, darin besteht, das führende Bankinstitut auf dem serbischen Markt zu werden, was nur möglich ist, wenn sie Lösungen anbieten, die hinsichtlich Preis und Erfahrung wettbewerbsfähig sind.

- Die künftige NLB Komercijalna Banka wird neben den traditionellen Bankdienstleistungen und Versicherungen sowie der Immobilienverwaltung der Distributor von universellen Finanzdienstleistungen sein. Wir werden versuchen, relevante Lösungen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort für Wirtschaft, Landwirtschaft und Bürger anzubieten - betont er.

Er glaubt, dass es bei der Umsetzung dieser Pläne viele Möglichkeiten für eine Partnerschaft mit dem öffentlichen Sektor gibt.

- Wir sind hauptsächlich an Projekten zur Verbesserung der Energieeffizienz und der Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen interessiert. Wir sehen auch einen großen Bedarf für die Modernisierung der Produktionsinfrastruktur, der Autobahnen und Eisenbahnen, die gut mit Industriegebieten verbunden sind und Zugang zu erneuerbaren Energiequellen haben.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER