Quelle: eKapija | Dienstag, 16.03.2021.| 15:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Golija wird immer interessanter für Touristen - Es gibt Interessenten am Bau von Unterkunftskapazitäten, Pläne zum Bau einer neuen Seilbahn und zur touristischen Entwicklung von natürlichen Seen

Illustration
Illustration (Fotocanadastock/shuttestock.com)
Das Golija-Gebirge wird immer interessanter für Touristen, und dies ist im vergangenen Jahr besonders deutlich geworden, sagt Janko Grbic, Geschäftsleiter des Tourmsusverbandes von Ivanjica, gegenüber dem eKapija-Portal. Er fügt hinzu, dass es sowohl genug Platz für den Bau von neuen Unterkunftskapazitäten, als auch interessierte Investoren gebe.

Das Entwicklungsprojekt für Golija als Reiseziel wurde von der Regierung Serbiens zum Projekt von strategischer Bedeutung erklärt.

- Im Golija-Gebirge gibt es Fremndenpensionen mit Apartments sowie interessierte Touristen. Die Hänge des Berges sind immer noch mit Schnee bedeckt, so dass die Skischule immer noch geöffnet ist. Es gibt genung Platz für den Bau von größeren Unterkunftskapazitäten, und es gibt Interessenten, aber im Moment befindet sich alles in der Gesprächsphase - so Grbic.

Er fügt hinzu, dass es Pläne für den Bau einer Seilbahn in der folgenden Zeit gebe. Dies wurde Mitte des letzten Jahres auch von der serbischen Premierministerin Ana Brnabic angekündigt.

- In diesem Moment arbeitet das öffentliche Untenrehmen für Siegebiete Serbiens "JP Skijalista Srbije" am Design einer Skipiste und des begleitenden Skilifts - sagte Brnabic früher.

Zur Entwicklung des Tourismus trägt außerdem der Bau und Wiederaufbau der Straßeninfrastruktur, insbesondere der Bau der Straße Golijska reka-Preko Brdo - Odvracenica. Laut Worten unseres Geschprächsparnters ist noch ein kürzerer Abschnitt unvollendet.

Touristische Entwicklung von natürlichen Seen


Das Golija-Gebirge wurde 2000 von der Regierung Serbiens zum Naturpark der ersten Kategorie erklärt. Es ist auch eines der waldreichsten serbischen Berge und wird auch oft als Luftkurort bezeichnet. Touristen interessieren sich besonders für drei natürliche Seen.

Am berühmtetsten ist sicher der Daicko-See, aber nicht weniger wichtig und interessant sind die Seen von Kosanin und der Nebeska suza-See auf Okruglica.

- Es ist geplant, die Gebiete rund um den See mit der Geschäftsleitung des Naturparks und dem öffentlichen forstwirtschaftlichen Unternehmen "Srbijasume" in Ordnung zu bringen und weiter zu entwickeln - so Grbic.

I. Milovanović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER