Quelle: eKapija | Samstag, 13.03.2021.| 01:18
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Streifenpolizisten kehren auf Straßen zurück - Wettbewerb für die Beschäftigung von 170 neuen in Belgrad soll bald ausgeschrieben werden

Illustration
Illustration (FotoIlya Andriyanov/shutterstock.com)
In Belgrad gibt es derzeit 57 Streifenpolizisten, und in diesem Monat soll ein Wettbewerb für die Beschäftigung von weiteren 170 Polizisten ausgeschrieben werden, kündigte der serbische Innenminister Aleksandar Vulin an.

- Wenn wir alle Verfahren abschließen, werden wir das ganze Gebiet unserer Hauptstadt mit den Streifenpolizisten decken. Belgrad soll die erste Stadt im Land mit der vollständigen Strefendienst-Infrastruktur sein - so Vulin.

Leiter der Polizeiverwaltung der Stadt Belgrad, Veselin Milic, sagte, dass es in Belgrad 17 Polizeidienststelle gebe, genauso viel wie Stadtbezirke. In Bezug auf die Sicherheitslage gab er an, dass im Jahr 2020 in Belgrad 19.250 Straftaten begangen wurden, was einem Rückgang gegenüber 2019 entspricht.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER