Quelle: eKapija | Mittwoch, 03.03.2021.| 09:07
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Energetika Kragujevac wurde Betreiber des ersten geschlossenen Stromverteilungssystems in Serbien

(FotoYouTube/screenshot/ RTV Kragujevac)
Ab dem 1. März 2021 wurde das in Kragujevac ansässige Unternehmen Energetika Betreiber des ersten geschlossenen Verteilungssystems in Serbien. Das Unternehmen gab an, dass das geschlossene Verteilungssystem nach klaren, transparenten und nichtdiskriminierenden Grundsätzen für einen sicheren, wirtschaftlichen und zuverlässigen Betrieb und Zugang aufgebaut wurde und funktioniert.

- Innerhalb des geschlossenen Verteilungssystems werden insgesamt 23 Verbraucher versorgt, und vorerst werden alle Verbraucher von zwei Lieferanten mit Strom versorgt. Die geplante Strommenge, die innerhalb eines Jahres innerhalb des geschlossenen Verteilungssystems fließen soll, beträgt ca. 40.000 MWh - teilte das Unternehmen mit.

Alle Verbraucher, die innerhalb eines geschlossenen Verteilungssystems mit Strom versorgt werden, verfügen über eine integrierte Methode zur Messung des Stromverbrauchs, sodass jeder Verbraucher einen detaillierten Einblick in die Struktur seines Verbrauchs erhält.

- In Anbetracht der Tatsache, dass es sich hauptsächlich um industrielle Verbraucher handelt, ermöglicht eine solche Art der Registrierung ihnen, ihren Verbrauch, dh die mit Strom verbundenen Kosten, besser zu steuern - heißt es.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER