Quelle: eKapija | Freitag, 26.02.2021.| 11:34
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Gesetz über Kredit der Deutschen KfW Bank für den Wiederaufbau des VMA-Gebäudes verabschiedet - Energieeffizienz im Wert von 50 Mio. EUR

(FotoYouTube/screenshot/Ministarstvo odbrane i Vojska Srbije)
Die Nationalversammlung Serbiens hat zwei Gesetze zum Energiesektor und zur Steigerung der Energieeffizienz verabschiedet, von denen eines ein Darlehen in Höhe von 50 Mio. EUR zur Verbesserung des Energieeffizienzsystems im Gebäude der Militärmedizinischen Akademie (Vojnomedicinska akademija - VMA) in Belgrad vorsieht.

Das Gesetz zur Bestätigung des Darlehensvertrags zwischen der KfW und der Republik Serbien für das Projekt zur Verbesserung der Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden und Verwendung von erneuerbaren Energiequellen im Fernwärmesektor wurde verabschiedet.

Der Wert der Vereinbarung beträgt 50 Mio. EUR, und das Geld wird zur Verbesserung des Energieeffizienzsystems des VMA-Gebäudes in Belgrad verwendet.

Die Abgeordneten verabschiedeten auch das Gesetz über die Gewährleistung einer Garantie der Republik Serbien zugunsten der Deutschen Entwicklungsbank KfW bezüglich der Verschuldung des Übertragungsnetzbetreibers "JSC Elektromreza Srbije", das eine Garantie in Höhe von 40 Mio. EUR für die Verpflichtungen aus dem Vereinbarung über das Darlehen zur Umsetzung des regionalen Energieeffizienzprogramms im Übertragungsnetz II vorsieht.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER