Quelle: Tanjug | Donnerstag, 18.02.2021.| 15:30
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

MIHAJLOVIC: Energiesektor vor grundlegenden Veränderungen

(FotoYouTube/screenshot)
Die Gruppe für Wirtschaft, regionale Entwicklung, Handel, Tourismus und Energie der Nationalversammlung Serbiens hat heute einen dreimonatigen Bericht über die Arbeitsweise des Ministeriums für Bergbau und Energie angenommen, und Ministerin Zorana Mihajlovic sagte, dass grundlegende Änderungen im Energiebereich geplant seien.

Zusammen mit dem Bericht stellte Mihajlovic die Pläne für Bergbau und Energie in den nächsten Monaten vor.

- Wir betrachten grundlegende Veränderungen im Energiebereich, gemeinsam mit der Umwelt - sagte Mihajlovic, die auch der Gruppe vier vom Ministerium vorgelegte Gesetzesentwürfe vorlegte.

Sie glaubt, dass diese Gesetzesentwürfe auf der Sitzung der serbischen Regierung in der nächsten Woche diskutiert werden und dass sie danach in das parlamentarische Verfahren eintreten werden.

- Wir werden auch über strukturelle Veränderungen innerhalb der öffentlichen Unternehmen sprechen. Ohne sie können wir weder das Wachstum des BIP noch die Expansion, die wir in den Bereichen Energie und Bergbau sehen wollen, erwarten. Wir werden auch über den Investitionsplan sprechen - sagte Mihajlovic.

Mihajlovic sagt, dass das Ziel der vom Ministerium im Energiesektor eingeleiteten Änderungen darin besteht, dass Serbien über qualitativ hochwertige Energie verfügt und dass mehr Energie aus erneuerbaren Quellen gewonnen wird, damit wir bis 2050 über grüne Energie und grünes Serbien sprechen können.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER