Quelle: Promo | Mittwoch, 10.02.2021.| 14:24
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

CTP baut derzeit 740.000 m2 Industrieimmobilien - 10 Mio. Quadratmeter Gesamtmietfläche bis Ende 2023 geplant

(FotoCTP)
CTP, CEEs größter Logistikimmobilienentwickler, kündigt ein jährliches Wachstum der Mieteinnahmen von 15% an, die bis Ende 2020 den Wert von 344 Mio. EUR erreichen sollten. Mit einem Portfolio von 6,3 Mio. m² und 740.000 m² im Bau zum Jahresende 2020 festigte CTP seine Position als der größte Eigentümer und Entwickler von Logistikimmobilien aufgrund der Gesamtmietfläche in der Tschechischen Republik, Rumänien und Serbien und kündigte neue Entwicklungen in Österreich, Polen und Bulgarien an.

- Aus geschäftlicher Sicht war 2020 eines der besten Jahre in der Geschichte von CTP. Trotz der globalen Pandemie haben wir unser Geschäft erheblich ausgebaut. Nachdem die Daten für 2020 gebucht worden sind, kann CTP nun auf 22 Jahre ununterbrochenes, profitables organisches Wachstum stolz sein. Unser Portfolio soll bis Ende 2021 deutlich mehr als 7 Millionen m² betragen und CTP ist gut auf dem Weg, bis Ende 2023 eine Gesamtmietfläche von 10 Millionen m² zu erreichen - kommentiert Remon Vos, CEO von CTP.

Starke Ergebnisse von CTP im Jahr 2020 wurden durch mehrere Faktoren angetrieben, darunter das anhaltend starke Wachstum des E-Commerce, das infolge der Covid-19-Pandemie weiter zunahm und die Nachfrage nach Logistikflächen in der Region steigerte. Mit einer beträchtlichen Landbank in mehreren CEE-Ländern mit einem Gesamtentwicklungspotenzial von rund 5,4 Millionen m² Bruttomietfläche ist CTP bereit, die künftige Nachfrage seiner Mieter zu befriedigen. Über 65% der Landbank von CTP grenzt an bestehende Parks an und bietet CTP in den kommenden Jahren risikoärmere und profitablere Entwicklungsmöglichkeiten. Wichtig ist, dass 82% der Landbank in der Nähe der CEE-Hauptstädte oder Großstädte liegen und mit der langfristigen Strategie von CTP übereinstimmen.

Zum Jahresende 2020 befanden sich im Jahr 2021 740.000 m2 Projekte im Bau, von denen 63% bereits an bestehende und neue Kunden vorvermietet waren. Darüber hinaus werden insgesamt 235 Mio. EUR für Investitionen aufgewendet, um diese Entwicklungen im Jahr 2021 abzuschließen. Die verfügbaren Mittel von CTP zum Jahresende 2020 bestehen aus einer Mischung aus zugesagten Bankeinrichtungen und einer hohen Liquiditätsposition und liegen weit über dem erforderlichen Betrag um diese Entwicklungen zu vervollständigen.

- Über 80% unseres Neugeschäfts werden mit der bestehenden Basis von über 700 Mietern abgeschlossen. Wir haben jetzt eine WAULT (Weighted Average Unexpired Lease Term) von 6,0 Jahren auf unseren Vertragsabschlägen. Wir bauen unsere Landbank ständig aus, um sicherzustellen, dass wir bereit sind, die Bedürfnisse unserer Kunden zu expandieren, sei es innerhalb des CTPark-Standortes, wo sie derzeit leasen oder in neuen Regionen. Überall dort, wo die Kunden expandieren, profitieren sie von der Größe unseres Netzwerks, die es ihnen ermöglicht, ihr Geschäft an den Standorten auszubauen, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen, da sie wissen, dass sie einen langfristigen Partner für die Expansion in CTP haben - erklärt Richard Wilkinson, CFO und stellvertretender CEO von CTP.

Im Jahr 2020 hat CTP seinen Marktanteil in den fünf Schlüsselmärkten Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Serbien ausgebaut und seine Führungsposition als größter Immobilienentwickler und Eigentümer von Logistikanlagen in der CEE-Region in Bezug auf Gesamtmietfläche gefestigt.

CTP hat kürzlich zwei strategische Deals angekündigt.

Eine Transaktion ist die strategische Partnerschaft, die mit dem lokalen Entwickler MDC in Polen unterzeichnet wurde. CTP beabsichtigt, bis Ende 2025 ein Portfolio von hochwertigen Full-Service-Gewerbegebieten mit einer Gesamtfläche von mindestens 1,75 Mio. m2 Gesamtmietfläche zu errichten und zu besitzen. Der Baubeginn für die ersten drei Projekte wird voraussichtlich im ersten Quartal 2021 in den Regionen Warschau und Katowice mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 200 Mio. EUR im Jahr 2021 erwartet. Durch die Zusammenarbeit mit diesem Team erfahrener lokaler Fachleute kann CTP schnell eine starke Präsenz auf dem größten Logistikmarkt in CEE aufbauen.

Die andere strategische Transaktion findet in Österreich statt, wo CTP an mehreren Standorten in der Umgebung von Wien Grundstücke erworben hat. Die ersten Bautätigkeiten sollen in diesem Jahr beginnen.

Neben der Verwendung der Gewinnrücklagen zur Finanzierung des Wachstums wird der weitere Ausbau des CTP auch durch Green Bonds finanziert. Die ersten beiden Anleihen von CTP wurden im Oktober bzw. November 2020 begeben und brachten insgesamt über 1 Mrd. EUR ein. Diese größten Emissionen von Green Bonds für einen CEE-Logistikimmobilienentwickler in der Geschichte stießen bei den Anlegern auf großes Interesse und wurden seitdem gut gehandelt.

- Die Performance unserer CTP-Green Bonds war beeindruckend. Wir sehen jetzt, dass unsere 2025-Anleihen mit einer Rendite von ca. 0,8% gehandelt werden, verglichen mit unseren Schuldenkosten für unsere bestehenden Bankdarlehen von 2,1% - kommentiert Jan-Evert Post, Leiter von Funding & Investor Relations bei CTP.

CTP entschied sich für die Emission von Green Bonds, nachdem es sich 2019 verpflichtet hatte, sein gesamtes Portfolio an Logistik- und Industrieprojekten nach den höchsten BREEAM-Standards zu zertifizieren. Dies ist der führende europäische Validierungsprozess, der sich auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz für Gewerbeimmobilien konzentriert. Im Januar 2021 erhielt das Unternehmen erfolgreich BREEAM-Zertifikate für sein gesamtes Logistik- und Industrieportfolio: 292 fertiggestellte Gebäude an rund 100 verschiedenen Standorten in sechs Ländern, wobei der In-Use-Status mit „Sehr gut“ oder „Ausgezeichnet“ bewertet wurde. CTP ist weithin als Vorreiter für Nachhaltigkeit in der Branche in Europa anerkannt.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER