Quelle: Tanjug | Dienstag, 09.02.2021.| 14:19
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Erdgaskraftwerk in Pancevo soll Mitte 2021 in Betrieb genommen werden

Illustration
Illustration (FotoPetr Louzensky/shutterstock.com)
Das Wärmekraftwerk in Pancevo (TE-TO Pancevo) soll Mitte 2021 seine Arbeit aufnehmen, sagte der CEO von Gazprom Energoholding, Denis Fyodorov.

In einem Interview für Kommersant erklärte er, dass die Verlängerung der Fristen für die Fertigstellung dieser Einrichtung eine Folge der Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Serbien und China sei.

Als Reaktion auf die Presse betonte Fjodorow, dass es keine Strafen für die Verzögerung gebe.

Er wies darauf hin, dass es Pläne für weitere Investitionen von Gazprom Energoholding in Serbien gab, und fügte hinzu, dass drei Projekte ähnlicher Kapazität in Betracht gezogen würden und bewertete den Bau eines Windparks von 200 MW als gutes Potenzial.

Fjodorow wies darauf hin, dass es sich um ein Thema handele, über das endgültige Verhandlungen mit serbischen Kollegen geführt werden müssten.

Der Bau von TE-TO Pancevo begann im Frühjahr 2019. Es handelt sich um eine Anlage mit einer Leistung von 196 MW, die Energie aus Erdgas für die Zwecke der NIS-Raffinerie erzeugen und den erzeugten Strom auf den Markt bringen wird.

Die Investition hat einen Wert von 180 Mio. EUR und der Auftragnehmer ist die Shanghai Electric Power Generation Group.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER