Quelle: eKapija | Freitag, 05.02.2021.| 10:57
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Strategie der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung Serbiens verabschiedet - Neue Forschungs- und Technologieparks, Kompetenzzentren und Institute werden gegründet

Illustration
Illustration (FotoStock-Asso/shutterstock.com)
Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und technologische Entwicklung gab bekannt, dass die Strategie der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung Serbiens von 2021 bis 2025 mit dem Titel „Die Kraft des Wissens“ auf der Regierungssitzung angenommen wurde.

Die Strategie zielt darauf ab, die Entwicklung Serbiens und die Integration des Landes in den europäischen Forschungsraum durch die Modernisierung des Wissenschafts- und Innovationssystems zu ermöglichen. Investitionen in neue Wissenschaftsparks, Kompetenzzentren und Institute sind ebenfalls geplant.

- Die Strategie der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung ermöglicht die Fortsetzung der in diesem Bereich eingeleiteten Reformen und bringt Maßnahmen mit sich, die die notwendigen Voraussetzungen für eine dynamische Entwicklung von Wissenschaft, Forschung und Innovationen schaffen - sagte der serbische Minister für Bildung, Wissenschaft und technologische Entwicklung, Branko Ruzic.

Eine zusätzliche Stärkung der wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen und Investitionen in die Infrastruktur sind ebenfalls geplant, damit diese Einrichtungen auf regionaler und europäischer Ebene anerkannt werden und komplexe Probleme selbst lösen können.

An der Vorbereitung der Strategie und den Konsultationen waren Vertreter der Serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste, des Nationalrats für wissenschaftliche und technologische Entwicklung, des Verbandes der Institute Serbiens, der Konferenz der Universitäten Serbiens, des Wissenschaftsfonds der Republik Serbien, des Innovationsfonds, des Zentrums zur Förderung der Wissenschaft und des Forschungs- und Technologieparks Belgrad sowie andere angesehene Forscher beteiligt.

Ein integraler Bestandteil dieser Strategie ist laut der Pressemitteilung der Aktionsplan für seine Umsetzung über einen Zeitraum von drei Jahren (2021-2023).
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER