Quelle: Tanjug | Donnerstag, 04.02.2021.| 13:13
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Weitere 22 Mio. USD Entwicklungshilfe für Serbien aus den USA

(FotoJan Willem van Hofwegen/shutterstock.com)
Die serbische Ministerin für europäische Integration und Koordinatorin für internationale Entwicklungshilfe, Jadranka Joksimovic, unterzeichnete die Änderungen der Abkommen, wonach die Vereinigten Staaten an diesem Mittwoch, dem 3. Februar, nicht rückzahlungspflichtige Hilfe in Höhe von 22 Mio. USD für Serbien bereitgestellt hatten.

Wie das Ministerium bekannt gab, unterzeichnete Joksimovic den Änderungsantrag Nr. 14 zum Hilfsabkommen zwischen Serbien und den USA zur Verbesserung der Funktionsweise der öffentlichen Verwaltung und den Änderungsantrag Nr. 16 zum Hilfsabkommen zwischen Serbien und den USA über eine wettbewerbsfähigere Marktwirtschaft im Wert von insgesamt 22 USD Million.

Joksimovic sagt, dass die Hilfe in der kommenden Zeit realisiert wird und dass dies ein weiterer Beweis für die kontinuierliche Verbesserung der politischen Beziehungen und der Entwicklungspartnerschaft mit den USA ist, die ihre Entwicklungszusammenarbeit mit Serbien unter den Bedingungen der durch die Pandemie verursachten globalen Wirtschaftskrise intensiviert hat.

Sie weist darauf hin, dass die USA einer der wichtigsten Entwicklungspartner Serbiens sind und erinnert an die Projekte, die die US-Agentur für internationale Entwicklung (USAID) in Zusammenarbeit mit den Institutionen der Regierung Serbiens durchgeführt hat.

Sie fügt hinzu, dass die USA auch einer der wichtigsten Partner des Nichtregierungssektors sind, der über die USAID wichtige Projekte vor allem im Bereich der Wirtschaft bzw. der Kleinst-, Klein- und Mittelstandsunternehmen realisieren kann, wie die Unterstützung des Unternehmertums von Frauen in Form des Zugangs zu neuen, alternativen Investitionsquellen, die Ankurbelung des verarbeitenden Gewerbes in den Bereichen Obst und Gemüse und eine Zunahme des Verkaufs lokaler Produkte auf lokaler und internationaler Ebene.

Neben der Unterstützung der Wirtschaft wird ein wesentlicher Teil der Mittel für die Realisierung von Projekten zur Unterstützung der Reform der Justiz und für die Steigerung der Effizienz des Gerichtssystems sowie für die Verbesserung des Rechtsrahmens im Bereich der Medien sowie die Stärkung der Kapazitäten der zuständigen Stellen für die Umsetzung der Medienreformen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER