Quelle: eKapija | Dienstag, 02.02.2021.| 11:31
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Kopaonik ist Gastgeber des Europäischen Skiturniers für Frauen

Illustration
Illustration (Foto Dreamer Company/shutterstock.com)
Serbien wird ein prestigeträchtiges europäisches Skiturnier ausrichten. Europa-Frauenturnier 2021 in den Disziplinen Slalom und Großslalom wird auf der Crna Duboka-Strecke zwischen Kopaonik vom 22. bis 25. Februar 2021 abgehalten, wie dies bei der gestrigen Medienkonferenz in der Handelskammer von Serbien angekündigt wurde.

Insgesamt werden 90 Teilnehmerinnen aus 20 Ländern erwartet, und das Turnier wird in Übereinstimmung mit allen epidemiologischen Maßnahmen organisiert.

- Die Bedeutung von Sportveranstaltungen für die lokale und regionale Wirtschaft ist von unschätzbarem Wert und erfordert die Vorbereitung und Entwicklung der Infrastruktur. Sie fördert das Ziel und steigert die Popularität dieses Sports. Wir glauben, dass dies in erster Linie den Beginn der Stabilisierung des Lebens in allen Bereichen markieren und neue Ereignisse auslösen wird - sagte Tijana Maljkovic, die Sekretärin der Vereinigung für Tourismus bei der serbischen Handelskammer.

Laut Zikica Nestorovic, der Staatssekretärin des Ministeriums für Handel, Tourismus und Telekommunikation, ist die Veranstaltung „Europa Cup 2021“ für die Zeit, in der sie stattfindet, besonders wichtig, „weil sie uns als ernsthaft, verantwortungsbewusst und sicheres Touristenziel bestätigen wird“.

- Wir können dies als historisches Ereignis bezeichnen, da der Europapokal zum ersten Mal seit 37 Jahren in Serbien organisiert wird und wir glauben, dass die Bedeutung dieses Turniers sowohl für das Skifahren als Sport als auch für Kopaonik in der kommenden Zeit erkennbar wird, da es das Kopaonik auf die Karte des Internationalen Skiverbandes setzt - sagte Goran Jevremovic, der Präsident des Skiverbandes Serbiens.

- Dies ist der richtige Weg für das Skifahren, um seinen Platz in Serbien zu finden, und wir erwarten, dass der Europa Cup 2021 diesen Sport hier bekannt macht - fügte Jevremovic hinzu.

Dejan Cika, der Direktor des öffentlichen Unternehmens für Skigebiete "Skijalista Srbije", sagte, der Plan für die Zukunft sei es, die Weltmeisterschaft auch auf einen Berg in Serbien zu bringen.

Die Organisatoren des Turniers sind der Skiverband Serbiens, das öffentliche Unternehmens für Skigebiete "Skijalista Srbije" und das Kopaonik-Skizentrum unter der Schirmherrschaft des Internationalen Skiverbandes (FIS) und mit Unterstützung der Handelskammer Serbien, des Ministeriums für Jugend und Sport und das Ministerium für Handel, Tourismus und Telekommunikation.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER