Quelle: eKapija | Donnerstag, 28.01.2021.| 14:30
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Modernisierung der zentralen Zone für Passagiere am Flughafen Belgrad abgeschlossen

(Fotosaiko3p/shutterstock)
Der Flughafen Belgrad hat die Arbeiten zur Verbesserung und Modernisierung des gesamten zentralen Bereichs auf der Boarding-Ebene im Wert von mehr als 2 Mio. EUR abgeschlossen.

Die Arbeiten wurden in Zusammenarbeit mit Dufry, dem größten Pächter am Flughafen Belgrad Nikola Tesla, fertiggestellt, teilte der Flughafen heute mit.

- Der neue Bereich wird unmittelbar nach der Passkontrolle betreten und umfasst einen erweiterten und modernisierten Duty-Free-Shop, unmittelbar gefolgt vom Tesla-Platz, wo den Passagieren eine Entspannungszone, ein neues Restaurant und ein Coffee-Shop und eine Gaming-Zone angeboten werden. Weiterhin gibt es neben den Toren A5 und A6 einen neuen Bereich für Eltern und Kinder - heißt es in der Pressemitteilung.

Sie sagen auch, dass Passagiere in der gesamten Zone für ihre persönlichen und geschäftlichen Zwecke kostenloses und unbegrenztes Wi-Fi nutzen können, was ein Standard für alle Flughäfen der VINCI Airports Gruppe ist.

Das aufgefüllte und erfrischte Interieur des neuen zentralen Bereichs ist mit moderner Beleuchtung und komfortablen Möbeln, inklusive neuer Bodenbeläge, ausgestattet.

Den Passagieren wird ein größerer und zentralisierter Duty-Free-Shop von 876 m2 präsentiert, der nach einem „Walk-Through“ -Konzept erstellt wurde und nun eine breitere Auswahl an exklusiven in- und ausländischen Marken bietet.

Im zentralen Bereich befindet sich zudem ein neues Bar-Restaurant, sowie das neue Café, das eine größere Auswahl an hochwertigen Getränken bietet. Während sie auf einen Flug warten, können die Passagiere einige Zeit in der neuen Spielzone mit den neuesten kostenlosen Videospielen verbringen, oder im Gadget-Shop.

Die Wiederaufbauarbeiten des gesamten Gebiets dauerten 5 Monate im Rahmen des von VINCI Airports geleiteten Umgestaltungsplans für den Flughafen Belgrad Nikola Tesla. Sie wurden gleichzeitig mit den umfangreichen Arbeiten zur Modernisierung und Erweiterung der Kapazitäten des Flughafens durchgeführt, die einen wesentlichen Teil des Konzessionsprojektes darstellen und gleichzeitig strenge vorsichtige Maßnahmen ergriffen, um Störungen des Personenverkehrs zu vermeiden.

- Das gesamte Konzept wurde umgesetzt, um den Passagieren mehr Komfort und qualitativ hochwertige Angebote und Dienstleistungen zu bieten. Dies entspricht den bewährten Vorgehensweisen unserer Muttergesellschaft VINCI Airports, die an 45 Flughäfen weltweit operiert - sagt der Flughafen.

Zur Erinnerung: Airport Council International (ACI) hat dem Flughafen Belgrad Nikola Tesla kürzlich die Airport Health Accreditation (AHA) nach der vollständig durchgeführten Prüfung und Bewertung von Präventions- und Hygienemaßnahmen erteilt, um die außergewöhnlich gründlichen Hygienemaßnahmen zu belohnen, die am Flughafen in der richtigen Reihenfolge durchgeführt wurden, um der COVID-19-Pandemie entgegenzuwirken, heißt es.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER