Quelle: Beta | Donnerstag, 21.01.2021.| 22:31
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bau einer Anlage von Xingyu in Nis kurz vor der Fertigstellung, Testlauf in diesem Frühjahr

(Fotobibiphoto/shutterstock)
Der Bau der Fabrik für Autolichter des chinesischen Unternehmens Xingyu Automotive Lighting Systems in Nis verläuft wie geplant, und im Frühjahr soll im Werk ein Testlauf gestartet werden, sagte der Direktor des Amtes für lokale Wirtschaftsentwicklung und Projekte KLERP, Dusan Radivojevic.

Ihm zufolge werden derzeit die Innenarbeiten und die Landschaftsgestaltung des Komplexes abgeschlossen. Das chinesische Unternehmen wird 60 Millionen Euro in die Fabrik investieren.

- In der neuen Einrichtung sollen 1.000 Arbeitnehmer eine Beschäftigung finden. Die Gesamtfläche des gesamten Fabrikkomplexes beträgt 66.000 Quadratmeter, während die Fläche der Anlagen, die gebaut werden, fast 48.000 Quadratmeter beträgt - so Radivojevic.

Er sagte, dass die Stadt Nis den zuvor fehlenden Abschnitt des Kanalnetzes im Dimitrija Tucovica Blvd, das Wasserwerk und den Regenwasserkanal in der neu errichteten Straße westlich des Fabrikkomplexes gebaut und mit den letzten Arbeiten am Bau von Straßen und Gehwegen begonnen habe.

Radivojevic sagte, dass KLERP auch an der Verlegung der Stromleitung von dem Ort, an dem die Fabrik gebaut wird, und an der Verbindung der Anlage mit dem Stromversorgungssystem von EPS beteiligt war.

Ihm zufolge hat KLERP von Anfang an die Realisierung der Investition des chinesischen Unternehmens betrieben und die Arbeiten im Zusammenhang mit dem Umzug der vorhandenen Infrastruktur und dem Bau der fehlenden Infrastruktur koordiniert.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER