Quelle: eKapija | Freitag, 22.01.2021.| 11:32
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

RÜCKBLICK 2020 - Investitionen in IMMOBILIEN, die am interessantesten für eKapija-Benutzer waren

Skyline, Delta House, BW Terraces, Beogradjanka-Bürogebäude
Skyline, Delta House, BW Terraces, Beogradjanka-Bürogebäude (FotoOrchid Group, Delta Holding, Belgrade Waterfront, Marera Properties)


Der Bauboom des letzten Jahres in Belgrad war überall zu spüren. In verschiedenen Teilen der Stadt, vor allem in Novi Beograd, wurden Straßen in Baustellen umgewandelt, die, wenn es soweit ist, das Aussehen dieser Gebiete verändern wird.

Wir stellen Ihnen hier die 10 Geschichten vor, die in Sachen Immobilien die meiste Aufmerksamkeit erregt haben.


1. Skyline von Belgrad

Die Skyline Belgrad befindet sich an einem der attraktivsten Standorte in der Kneza Milosa-Straße. Der Komplex besteht aus drei Türmen, einem zentralen Geschäftsturm und zwei Wohntürmen. Im März 2020 haben wir darüber geschrieben, wie schnell der Bau dieses Wohn- und Geschäftskomplexes voranschreitet, und Tower A hat seine ersten Mieter bereits begrüßt. Im vergangenen Herbst war bereits klar, dass es zu einem neuen Symbol für Belgrad werden würde.

Das größte private Hallenbad der Stadt wurde ebenfalls angekündigt, und im November wurde mit dem Bau eines neuen Geschäftsturms im Wert von 73 Mio. EUR begonnen - Skyline Omnia mit einer Höhe von 132 Metern.

Der Investor in das Projekt ist AFI Europe Srbija, das seit 2005 auf dem serbischen Markt präsent ist, mit Projekten wie Airport City Belgrade und Central Garden.

2. Delta House und New Belgrade Business Tower

Der Grundstein für das Delta House in Novi Beograd wurde im Februar 2020 gelegt. Dies bedeutet zusätzliche 23.000 m2 Bürofläche der A-Klasse in diesem Teil der Stadt. Die Investition beläuft sich auf 40 Mio. EUR. Das Gebäude wird 23.000 m2 groß sein und von den insgesamt 11 Etagen werden zwei Gemeinschaftsräume sein, vier werden vom Geschäftssitz der Delta Holding eingenommen und fünf sollen vermietet werden.


3. BW-Terrassen - Belgrade Waterfront

Der Bau des Wohnhauses BW Terraces begann im März 2020. Belgrade Waterfront und das örtliche Bauunternehmen Start kündigten damals den Beginn der Zusammenarbeit bekannt. Sie kündigten eine einzigartige architektonische Lösung an, die von geräumigen Balkonen dominiert wird.

4. Beogradjanka-Bürogebäude - Neuinvestitionen

Marera Properties gab im September bekannt, dass es der neue Eigentümer des Beogradjanka-Bürogebäudes sein wird. Die Akquisition betraf eine Bürofläche von knapp 20.000 m2. Seit 1974, als es errichtet wurde, hat das Beogradjanka-Bürogebäude kein bedeutendes Wiederaufbauprojekt durchlaufen. Marera Properties hat sich verpflichtet, eine zusätzliche Investition in Höhe von 8 Mio. EUR zu tätigen und die Arbeiten an der Anlage innerhalb von drei Jahren durchzuführen.

5. Kongresszentrum "Stari aerodrom" und Turm mit 35 Stockwerken, Novi Beograd

Ein weiterer Turm mit 35 Stockwerken könnte in Novi Beograd im Kongresszentrum "Stari Aerodrom" (The old Airport" errichtet werden. Der vorläufige Entwurf wurde vom Architekturbüro Velegrad aus Belgrad erstellt.

Die geplante Bruttofläche des Kongresszentrums beträgt rund 80.000 m2, und der Turm soll 35 Stockwerke haben und rund 144 Meter hoch sein. Der vorläufige Entwurf sieht drei unterirdische Ebenen von rund 30.000 m2 vor.

Der Turm soll 35 Stockwerke haben
Der Turm soll 35 Stockwerke haben (FotoVelegrad/ Velja Pakljanac )

6. Zwei Türme in Block 12, Novi Beograd, neben YUBC

Ein ehrgeiziges Bauprojekt wurde im Mai in der Nähe von Yu Business Center in Novi Beograd verwirklicht. Geplant ist der Bau eines Wohn-Geschäftskomplexes auf 100.000 m2 mit zwei Türmen von jeweils 95 Metern und mit Blick auf die Donau.

7. Neubau für Fakultäten für Sicherheitsstudien, Biologie und Geographie in Novi Beograd

Fünfundzwanzig Jahre nach der Gründung der Fakultät für Sicherheitsstudien wurde ein Plan für den Beginn des Baus eines Gebäudes erstellt, das schließlich alle Studenten und Professoren dieser Bildungseinrichtung an einem einzigen Ort beherbergen wird.

- Entsprechend der Idee des Bildungsministeriums von 2018 haben wir uns mit den Fakultäten für Geographie und Biologie zusammengetan, die ebenfalls seit Jahrzehnten auf ihr eigenes Gebäude warten - sagte der Dekan Dr. Vladimir Cvetkovic im März.

Laut dem städtebaulichen Projekt, das bis zum 5. Oktober öffentlich überprüft werden konnte, werden die Räumlichkeiten der Fakultäten mit allen erforderlichen Merkmalen auf die Etagen verteilt. In Block 67 sind ebenfalls ein gemeinsames Amphitheater, ein Versuchsgarten und ein Schießstand geplant.


8. Airport Garden Novi Beograd

Ein Büro-Wohnkomplex mit einem Hotel könnte in den neuen Belgrader Blöcken 64 und 65 in der Nähe des Airport City-Komplexes errichtet werden, wie im Januar 2020 bekannt gegeben.

Ende Dezember wurde ein Schritt in Richtung Bau des Flughafengartens gemacht. Die vom Stadtprojekt abgedeckte Fläche beträgt 20.156,00 m2. Die öffentliche Präsentation des Stadtprojekts, das vom Sekretariat für Stadtplanung und Bau der Stadt Belgrad organisiert wurde, dauerte bis zum 13. Januar 2021.

Airport Garden
Airport Garden (FotoFalcon Group doo/ Urbanistički projekat)


9. Neuer Dorcol-Komplex

Das ehemalige Industriegebiet in der Belgrader Gemeinde Stari Grad begann sich im Frühjahr sowohl optisch als auch zweckmäßig rasch zu verändern, und Lafarge BFC beteiligt sich zusammen mit Deka Inzenjering und ESB Beton an der Realisierung des Neuer Dorcol-Projekts.


Neuer Dorcol ist eine einzigartige Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart, die die ursprünglichen Segmente der Platnara-Anlage bewahrt und historische Elemente in einen modernen architektonischen Ausdruck einbezieht.

10. Neues Kumodraz

Anfang 2020 haben wir darüber geschrieben, wie eine neue Siedlung in Kumodraz auf Investoren wartet. Ein neuer Kumodraz könnte über Kumodraz 2 errichtet werden. Diese neue Siedlung soll auf einer Fläche von 110,18 Hektar mit geplanten 12.952 Einwohnern, 4.317 Wohnungen, 4 Kindergärten, zwei Grundschulen und einem Gymnasium, einem Gesundheitszentrum, einem Kulturzentrum und einem Sportzentrum errichtet werden.

Wir haben die zehn Investitionen vorgestellt, die unsere Leser bei Immobilien am meisten auf sich aufmerksam gemacht haben. Schauen Sie sich HIER die vollständige Liste an.

Wir laden Sie außerdem ein, sich die Investitionen in GESUNDHEITSWESEN, TELEKOMMUNIKATION und IT, LANDWIRTSCHAFT und LEBENSMITTELINDUSTRIE sowie TOURISMUS, UNTERHALTUNG und ERHOLUNG anzusehen, die das Jahr 2020 kennzeichneten.

Unternehmen
Airport City Beograd
Delta Holding d.o.o. Beograd
Delta Real Estate d.o.o. Beograd
Beograd na vodi d.o.o. Beograd
PAGE CONSORTIUM DOO BEOGRAD
Fakultet bezbednosti Beograd
Biološki fakultet Beograd
Geografski fakultet Beograd
Deka inženjering d.o.o. Beograd
Airport garden d.o.o. Beograd-Novi Beograd
Starting d.o.o. Beograd
Marera Properties doo
ESB Beton DOO Beograd
Lafarge BFC d.o.o. Beočin
Grad Beograd
Velegrad d.o.o. Beograd
Tags
AFI Europe Srbija
Delta Holding
Delta Real Estate
Belgrade Waterfront
Starting
Marera Properties
Velegrad
Page consortium doo Beograd
Page consortium
Airport Garden doo Novi Beograd
Airport Garden
Fakultät für Sicherheitsstudien Belgrad
Fakultät für Biologie Belgrad
Fakultät für Geographie Belgrad
Deka Inzenjering
ESB Beton
Lafarge BFC
Grad Beograd
Vladimir Cvetkovic
Skyline Beograd
Skyline Belgrade
Skyline
Skyline Omnia
Delta House
Delta Centar
hotel InterContinental Beograd
Interkontinental
BW Terraces
Ulica kneza Milosa
Airport City Belgrade
Airport City
Central Garden
BW Terraces
Palast Belgrad
Beogradjanka
Kongresszentrum Stari aerodro Tosin Bunar
Stari aerodrom
Alter Flughafen
Tosin Bunar
Block 12
YUBC
Yu biznis centar
Airport Garden
FOB
Neues Dorcol
Venzelosova Straße
neues Kumodraz
Kumodraz
Kumodraz 2
Türme
Turm A
Büroflächen der Klasse A
Kauf
neuer Inhaber von Beogradjanka
Wiederaufbau von Beogradjanka
Kongresszentrum
Amphitheter
Experimentalgarten
schießbude
Fakultätgebäude
Rückblick
Rückblick 2020
Rückblick Immobilien
Teilen:
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER