Quelle: BANKAR | Donnerstag, 21.01.2021.| 13:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

NIS investiert mehr als 20 Mrd. RSD 2021

Illustration
Illustration (FotoQiuJu Song/shutterstock.com)
Kirill Tyurdenev, CEO von NIS, hat angekündigt, dass das Unternehmen im Jahr 2021 mehr als 20 Mrd. RSD in Entwicklungsprojekte investieren wird.

- Wir werden in alle Hauptbereiche unseres Geschäfts investieren - Forschung und Produktion, Verarbeitung und Modernisierung unseres Einzelhandelsnetzwerks. Wir werden uns auf die profitabelsten Projekte in Serbien und der Region konzentrieren - sagte Tyurdenev in einem Artikel, den er für den Newsletter des Nationalen Ölkomitees Serbiens schrieb.

Als eines der Schlüsselprojekte, die in diesem Jahr realisiert werden sollen, hob er die Inbetriebnahme des Wärmekraftwerks Pancevo hervor, das NIS in Zusammenarbeit mit Gazprom Energoholding errichtet.

Der CEO von NIS sagte, dass das Jahr 2020 aufgrund des plötzlichen Ölpreisverfalls und der Umstände im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie, die unter anderem auf die erheblich verringerte Nachfrage nach Öl und Ölprodukten zurückzuführen sind, äußerst herausfordernd gewesen sei.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER