Quelle: eKapija | Montag, 11.01.2021.| 15:52
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Fortenova Group verhandelt mit Nomad Foods über den Verkauf von Tiefkühlfabriken

Illustration
Illustration (FotoBravissimoS/shutterstock.com )
Die Fortenova Group hat heute bekannt gegeben, dass sie beschlossen hat, die exklusiven Verhandlungen mit Nomad Foods aufzunehmen und dadurch in die nächste Phase des Verkaufs ihrer Tiefkühlfabriken überzugehen.

Es handelt sich um Unternehmen Ledo plus, Ledo Čitluk und Frikom, die zusammen mit mehreren kleineren verbundenen Unternehmen die Tiefkühlsparte der Gruppe bilden.

- Nomad Foods ist ein Unternehmen mit hervorragenden Investitions- und operativen Erfolgen, das sich klar auf das Tiefkühlsegment in Europa konzentriert. Es gibt natürlich noch viel zu tun und eine Reihe von Bedingungen, die erfüllt sein müssen, bevor eine endgültige Einigung erzielt werden kann, aber wir gehen davon aus, dass wir dies tun können - sagte James Pearson, Chief Financial Officer der Fortenova Group.

Fabris Perusko, Chief Executive Officer und Mitglied des Verwaltungsrates der Fortenova Group, sagt, dass der Mehrparteien-Due-Diligence-Prozess für die Tiefkühlsparte der Gruppe, woran mehrere Parteien teilnahmen, durch die Annahme der Verhandlungen mit Nomad Foods erfolgreich abgeschlossen wurde. Nomad Foods erwies sich bisher als äußerst starker potenzieller Partner für die Tiefkühlsparte.

- Das ultimative Ziel der Fortenova Group, das über die Wertmaximierung hinausgeht, bleibt der Abschluss einer Transaktion mit einem strategischen Partner, der den maximalen Beitrag zur Weiterentwicklung der Tiefkühlsparte der Gruppe leistet und den vollen Wert und das Potenzial dieses Geschäfts erkennt und seine Leute - sagte Perusko.

Er fügt hinzu, dass diese Transaktion Teil des Prozesses der Kapitalstrukturoptimierung ist, der die Weiterentwicklung der Fortenova-Gruppe ermöglichen wird.

- Ich gehe davon aus, dass die nächste Phase des Verkaufsprozesses der Frozen Food Business Group bis zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres durch die Unterzeichnung eines Verkaufs- und Kaufvertrags abgeschlossen sein wird. In diesem Fall könnte die Transaktion bereits nach Erhalt der behördlichen Genehmigungen bereits im Sommer 2021 abgeschlossen werden. Wir werden unsere Mitarbeiter und den Markt weiterhin rechtzeitig über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden halten - schloss Perusko.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER