Quelle: eKapija | Sonntag, 27.12.2020.| 13:10
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Guca erhält Luxus-Touristenkomplex mit Wellness- und Spa-Center - Hotel Nordic wird rekonstruiert, Investition im Wert von 2 Mio. EUR

<span class="VIiyi"><span class="JLqJ4b"><span>Neues Aussehen des Hotels
Neues Aussehen des Hotels (FotoHotel Nordic)
Das Hotel Nordic, ehemals Zlatna Truba, in Guca, dessen Wiederaufbau vor kurzem begonnen hat, soll neben einem modernen Erscheinungsbild auch neue Unterkunftskapazitäten, ein Restaurant sowie ein Wellness- und Spa-Center erhalten. Der Investor Ocean Rental mit Sitz in Ivanjica wird rund 2 Millionen Euro in die Arbeiten investieren.

- Durch die vollständige Rekonstruktion des Hotels werden wir weitere 15 Apartments erhalten und die Unterkunftskapazität von 130 auf 180 Betten erhöhen - teilte die Hotelleitung eKapija mit.

Die aktuellen Arbeiten beinhalten auch den Bau eines neuen À-la-carte-Restaurants mit internationaler Küche. Ein besonderer Schwerpunkt wird jedoch auf die für die Region charakteristische lokale Küche unter der Aufsicht von Chefkoch Bobi Vulovic gelegt.

Der Bau dieses Restaurants ist die erste Phase der Anpassung des Hotels und gleichzeitig eine Neuerung.

- Es ist geplant, im Jahr 2021 ein Wellness- und Spa-Zentrum zu errichten. Die Projektunterlagen wurden erstellt und sobald die Bedingungen erfüllt sind, wird mit dem Bau begonnen. Das Hotelangebot umfasst einen modernen Innenpool, eine Sauna und ein Dampfbad. Wir werden in der Lage sein, die Anforderungen aller unserer Gäste zu erfüllen, die unsere Spa- und Entspannungszone sowie die von uns angebotenen Funktionen (Sport- und Erholungszentrum, olympisches Freibad und zwei Fußballfelder) genießen können - betonen sie.

Der Auftragnehmer ist das in Ivanjica ansässige Unternehmen Domtera d.o.o, und das Außenprojekt wurde vom Domtera-Projekt inzenjering durchgeführt.

Die erste Phase soll voraussichtlich Ende 2021, und der Ausbau der Unterbringungskapazitäten 2022 abgeschlossen sein.


Der Garten
Der Garten (FotoHotel Nordic)


Vom ersten Kaffeehaus bis zum modernen Hotel

Das Hotel wurde vom Architekten Mihajilo Mitrovic entworfen und 1981 an der Stelle des alten Orient-Kaffeehauses, des ältesten Kaffeehauses in Guca und des gesamten Dragacevo-Gebiets erbaut. Das Hotel hat den alten Namen des Kaffeehauses nicht beibehalten. Stattdessen wurde es symbolisch Zlatna Truba (Goldene Trompete) genannt, da es sich im Herzen von Dragacevo, Guca, befindet, das für sein Blaskapellenfestival berühmt ist.

Als das Unternehmen, das das Hotel Euroturs leitete, in Konkurs ging, wurde das Hotel 2014 von einem norwegisch-serbischen Konsortium gekauft, das die Einrichtung in Hotel Nordic umbenannte. Das Hotel wurde 2015 in Betrieb genommen.

Im Jahr 2020 änderte sich die Eigentümerstruktur des Hotels, und der neue Eigentümer Ocean Rental mit Sitz in Ivanjica hat einen neuen Investitionszyklus gestartet. Das Hotel wird von einem erfahrenen Team unter der Leitung von Bili Vulovic geführt.

Das Hotel verfügt über zwei Veranstaltungsräume, die auch als Kongressräume für Seminare und Teambuilding-Veranstaltungen sowie für alle Arten von Feiern dienen können.

Ivana Milovanović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER