Quelle: Promo | Freitag, 25.12.2020.| 09:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

IMMOFINANZ feiert fünf Jahre erfolgreiche Geschäftstätigkeit in Serbien - Neuerwerbungen, hohe Auslastung und Spenden an die Gemeinschaft

(FotoImmofinanz)
Das österreichische Unternehmen IMMOFINANZ, ein führender Investor in Gewerbeimmobilien auf dem mittel- und osteuropäischen Markt, ist seit fünf Jahren in Serbien erfolgreich. Seit 2015 hat das Unternehmen 10 STOP SHOP-Fachmarktzentren eröffnet, um globale Trends in die lokale Gemeinschaft zu bringen. Mit den jüngsten Akquisitionen wird das Unternehmen insgesamt 14 Fachmarktzentren in ganz Serbien haben.

Das vergangene Geschäftsjahr war aufgrund der COVID-19-Pandemie sehr herausfordernd, aber STOP SHOP hat sich als sehr erfolgreich und krisenresistent erwiesen, weshalb IMMOFINANZ seine Marke für Fachmarktzentren in Serbien weiter ausbaut. Das Unternehmen wird neue STOP SHOPs in Leskovac, Sabac, Sombor und Zajecar mit einer Mietfläche von rund 28.200 Quadratmetern eröffnen. Das serbische STOP SHOP-Portfolio wird also 14 Fachmarktzentren mit einer Fläche von fast 121.000 Quadratmetern umfassen.

Wenn es darum geht, unter den neuen Umständen der Pandemie Geschäfte zu machen, haben sich die STOP SHOPs in Serbien schnell an die Veränderungen angepasst und sie sind ein sicherer Ort zum Einkaufen geblieben. Das Ergreifen der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen und die aktive Kommunikation mit den Verbrauchern waren einige der wichtigsten Faktoren bei der Anpassung des Betriebs von Fachmarktzentren an die neuen Umstände. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen hat sich IMMOFINANZ in Serbien bemüht, die neuesten Informationen zur Verfügung zu stellen, und kann stolz betonen, dass die Besuchsrate bei STOP SHOPs schnell auf das Vorkrisenniveau zurückgegangen ist.

IMMOFINANZ hält weiterhin an der hohen Auslastung von 99,7% in Serbien fest, während die Nachfrage nach Flächen bei STOP SHOPS stabil bleibt. Niedrige Miet- und Betriebskosten für Mieter, die besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wichtig sind, sind nach wie vor eines der wichtigsten Merkmale des Unternehmens. Auch Fachmarktzentren haben bewiesen, dass sie in diesem Jahr einen entscheidenden Vorteil haben, da sie das Einkaufen im Freien ermöglichen und die Besucher die Geschäfte direkt vom Parkplatz aus betreten können. Daher hat sich dieses dezentrale Einzelhandelsformat als der größte Vorteil von IMMOFINANZ im Jahr 2020 herausgestellt.

Um der Gemeinschaft zu helfen, haben alle STOP SHOPs in Serbien unternehmerische Verantwortung gezeigt, indem sie Gesundheitspakete im Wert von über 5.000 EUR an Wohlfahrtszentren, Verbände und humanitäre Organisationen in den 10 Städten gespendet haben, in denen derzeit IMMOFINANZ-Einzelhandelsparks angesiedelt sind - Belgrad, Nis, Valjevo, Vrsac, Cacak, Pozarevac, Smederevo, Subotica, Sremska Mitrovica und Lazarevac. Die Verpackungen enthalten Desinfektionsprodukte, Schutzmasken und Handschuhe für die Benutzer und Mitarbeiter dieser Einrichtungen.

Die STOP SHOP-Einzelhandelsparks in Serbien mit einem attraktiven Mietermix schaffen weiterhin die optimale Atmosphäre für Familien, die auf den Preis achten und eine breite Produktpalette zu erschwinglichen Preisen im Verhältnis zur Qualität anbieten. IMMOFINANZ kam 2015 nach Serbien, als sich die Anfangsinvestition des Unternehmens auf 60 Mio. EUR belief. Durch die Akquisition des 14. STOP SHOP in Serbien waren die Investitionen auf fast 150 Mio. EUR gestiegen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER