Quelle: Tanjug | Dienstag, 22.12.2020.| 15:28
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Fortenova und Agrokor kündigten die Übernahme von Dijamant Zrenjanin an

Illustration
Illustration (FotoTi_ser/shutterstock.com)
Die kroatische Fortenova-Gruppe hat die Übernahme von 3,85% der Anteile am in Zrenjanin ansässigen Unternehmen Dijamant angekündigt, wie an der Belgrader Börse bekannt gegeben wurde.

Bei der Übernahme handelt Fortenova gemeinsam mit Agrokor, das nach Angaben des Zentralen Wertpapierdepots 96,15% der Diamond-Aktien besitzt.

Bei den angestrebten 3,85% der Aktien gibt es maximal 3,19% der von der Gesellschaft Dijamant gehaltenen Aktien, während der Rest im Besitz von Privatpersonen und Depotkonten einzelner Banken ist.

Die Fortenova-Gruppe hat angekündigt, innerhalb von 15 Tagen die Genehmigung der serbischen Börsenaufsichtsbehörde zu beantragen. Sobald sie diese Genehmigung erhält, soll das Übernahmeangebot veröffentlicht werden.

Wie bereits erwähnt, sollte die Übernahme auf der Grundlage des Protokolls von Fortenova und Agrokor ab Ende März letzten Jahres erfolgen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER