Quelle: eKapija | Montag, 14.12.2020.| 11:40
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zahlung des Mindestlohns an Mitarbeiter in Tourismus und Gastgewerbe beginnt

Illustration
Illustration (Fotoeivanov/shutterstock.com)
Die Zahlung von Mindestlöhnen an Mitarbeiter im Tourismus und Gastgewerbe beginnt heute, wie vom serbischen Finanzminister Sinisa Mali angekündigt. Zwei Milliarden Dinar wurden den aus dem Staatshaushalt für diesen Zweck bereitgestellt, teilte das Finanzministerium mit.

- Dies ist eine branchenbezogene Unterstützung für 72.500 Mitarbeiter in Reisebüros, Mietwagenfirmen, Bars, Restaurants und Hotels - sagte Mali.

Der Minister gab an, dass die Steuerverwaltung eine Liste von 12.037 Unternehmen veröffentlicht habe, die Anspruch auf staatliche Beihilfen hätten. Auf der Liste stehen Unternehmen aus den Bereichen Gastgewerbe und Tourismus.

- Das Geld wird an die Unternehmen auf die Spezialkonten ausgezahlt, die die Finanzverwaltung zu diesem Zweck eröffnet hat. Er betonte und fügte hinzu, dass das Zahlungsverfahren vereinfacht worden sei. Es reicht aus, wenn die autorisierte Person des Unternehmens die benannte Zweigstelle der Finanzverwaltung nur einmal besucht.

Die Standorte und Informationen zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie auf der Website des Schatzamtes unter www.trezor.gov.rs.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER