Quelle: eKapija | Donnerstag, 26.11.2020.| 11:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Unsere Verbindung mit der Welt - Wir stellen Ihnen den neuen thematischen Newsletter von eKapija vor

(FotoeKapija)
Das Wirtschaftsportal eKapija hat seinen neuen Thematischen Newsletter: Transport und Logistik - Unsere Verbindung mit der Welt veröffentlicht. In dieser Sonderausgabe können Sie lesen:

1.Was ist neu in der Transport- und Logistikbranche und welche Entwicklungsperspektiven
gibt es?

2. Wie geht der Transport- und Logistiksektor mit den Herausforderungen der Pandemie um?

3. Hat sich das Geschäft verändert und in welchem ​​Umfang? Woran mussten sie sich anpassen? Welche Projekte mussten sie verschieben und welche mussten sie jedoch starten?

Wir haben diese Themen mit Vertretern staatlicher Institutionen, Berufsverbänden, Experten und Unternehmensvertretern diskutiert.

Der Geschäftsführer von Gebrüder Weiss Serbien, Roland Raith, spricht in seinem Interview für unser Portal über sein erstes Jahr an der Spitze des Unternehmens, kündigt neue Investitionen in Serbien an, zeigt aber auch, was die größten Herausforderungen während der Pandemie waren und worauf er in der vergangenen Zeit am meisten stolz ist.

Wir haben mit Nebojsa Djekic, Vertriebs- und Entwicklungsleiter beim cargo-partner Srbija, darüber gesprochen, wie die Krise das tägliche Geschäft verändert hat, wie sich die neuen Umstände auf den Transport auswirken, wie cargo-partner auf die aktuelle Situation reagiert hat und welche Pläne das Unternehmen für den kommenden Zeitraum hat .

World Transport Overseas (WTO) ist eines der am schnellsten wachsenden Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Osteuropa. Wir haben mit Bogdan Gavrilovic, Vertriebsleiter, über die Innovationen in ihrem Geschäft, die Veränderung der visuellen Identität des Unternehmens, aber auch über die Beziehung zu seinen Mitarbeitern als wichtigster Erfolgsfaktor gesprochen.

Nikola Rubil, Senior Sales Manager bei LKW WALTER, präsentiert seine Geschäftsergebnisse sowie die Vorteile der intermodalen Transportlösungen, die dieses Unternehmen bietet.

Die Milsped Group kündigt neue Projekte, eine Erhöhung der Kapazitäten, aber auch die Verbesserung ihrer Dienstleistungen und die Beschäftigung neuer Arbeitnehmer an.

SC Logistics NS, das Teil der SlavijaCoop-Gruppe ist, präsentiert seine lokalen und internationalen Transportdienstleistungen. Remax Serbia unterstreicht das Potenzial von Stara Pazova als führendem Standort für serbische Logistik.

Sanja Raickovic, HR-Managerin bei Transfera, kündigt die Bildung des HR-Sektors als Organisationseinheit an, die für die Erstellung und Durchführung von HR-Richtlinien innerhalb des Unternehmens verantwortlich ist.

Das Unternehmen Spica präsentiert das sprachgesteuerte Kommissioniersystem, das beim niederländisch-belgischen Lebensmitteleinzelhandelskonzern Ahold Delhaize implementiert ist, während das Unternehmen Zodax FLIR-Wärmebildkameras vorstellt, die unerwünschte Ereignisse wie Unterbrechungen, Fehlfunktionen und Brände verhindern können.

TIMOCOM präsentiert ein umfassendes System neuer Apps, Schnittstellen und Lösungen, die Logistikteams in allen Bereichen des Transportprozesses unterstützen.

Die Freizone Pirot wurde kürzlich in Bezug auf Konnektivität, Digitalisierung von Unternehmen, COVID-19-Unterstützung und Entwicklung des Pirot-Projekts Logistikzentrum hoch bewertet.

Aks Express Kurir kündigt Investitionen in ein vollautomatisches Sortierzentrum mit einer Kapazität von bis zu 100.000 Sendungen pro Tag an.

Der gesamte Inhalt des Special Edition Newsletters kann HIER eingesehen werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.